logo

Header Slogan pure

170801 Bild_Indianerabschlussfest

Indianerabschlussfest

Geplant war das KiSS-Abschlussfest draußen im Waldheim der TSG, wetterbedingt feierte das fröhliche Indianervolk jedoch am 26.07.2017 im Sportzentrum der TSG Eislingen.

An diesem Tag verwandelte sich die Sporthalle in ein Indianerdorf der nordamerikanischen Indianervölker, den Sioux. In einem großen Tipi konnte wunderbar Kriegsrat gehalten werden, während verschiedene Bastelstationen die Kinder dazu einluden, sich durch Kopf- und Armbänder mit Perlen und Federn wie ein Indianer zu schmücken. Um böse Geister und Träume fern zu halten, gab es noch die Möglichkeit mit Holz und Wolle einen eigenen Traumfänger zu gestalten.

Nach einer gemeinsamen Stärkung durch mitgebrachtes Vesper, selbstgebackenen Muffins und Bananenbrot wurde das Siouxland, der Bewegungsparcours, eröffnet. Alle Kinder meisterten die "Gefahren", wie umgestürzte Bäume, tiefe Schluchten und wilde Flüsse mit Bravour. Gegen Ende teilten sich die Indianer altersgemäß auf, um mit wildem Indianergeheul den Tennisplatz zu erobern und gemeinsam noch Abschlussspiele zu spielen.

Für die FSJ-ler Maximilian Maloku und Lea Bremora ging an diesem Tag ein gemeinsames KiSS-Jahr mit den Kindern zu Ende, mit schwerem Herzen verabschiedeten sie sich von den Indianerkindern mit einer Teilnehmermedaille und einer herzlichen Umarmung.

Termine