logo

Header Slogan pure

Kreisliga A Herren
TV Treffelhausen II - TSG Eislingen III 2:9
(BW) Zu Beginn sah es gegen den Vorletzten, vorwiegend bestückt mit sogenannten „Material- und Hauruckspielern“, nicht nach einem klaren Sieg aus, lag man nach den Doppeln doch mit 1:2 zurück. Am vorderen Paarkreuz mühten sich A.Grimm und Biesen redlich jeweils in vier Sätzen, wobei der 4.Satz mit 11:5 bzw. 11:1 dann aber eine klare Angelegenheit war. In der Folge mussten Allgöwer und Schwarz gar in den 5.Satz, ließen dort aber gegen ihre zunehmends resignierenden Gegner mit 11:4 bzw. 11:1 nichts mehr anbrennen. U.Grimm benötigte einen 4.Satz, lediglich Straub kannte beim 11:2, 11:3 und 11:4 kein Mitleid. Danach war der Widerstand der Gastgeber gebrochen, und A.Grimm und Biesen beendeten die Partie jeweils in drei Sätzen. Theoretisch kann die Mannschaft bei jetzt sechs Punkten Vorsprung zwar noch absteigen, sollten die beiden Mitkonkurrenten in ihren drei ausstehenden Spielen vier bzw. sechs Punkte holen, das gute Spielverhältnis sollte aber im Fall der Fälle noch ein zusätzliches Sicherheitspolster bieten. Die TSG spielt lediglich noch gegen Tabellenführer Zell IV und dürfte dort nichts mehr reißen.
Aufstellung: Biesen/Straub (1), A.Grimm/U.Grimm, Allgöwer/Schwarz, A.Grimm (2), Biesen (2), U.Grimm (1), Allgöwer (1), Straub (1), Schwarz (1)

RicoEinzel

Kreisliga D Herren
TSG Eislingen V – TV Altenstadt II 2:9
(KG) Die 5. Mannschaft musste am Samstag gegen Altenstadt erneut eine deutliche 9:2 Niederlage hinnehmen. Die Eislinger verloren alle Doppel und die Gäste gingen 3:0 in Führung. Es konnten nur Asif Khan und Karin Grimm ihre Einzel gewinnen und so endete die Begegnung 2:9.
Aufstellung: C.Grimm/Karakak, K.Khan/A.Khan, Kopp/K.Grimm, Christian Grimm, Athier Karakak, Khalid Khan, Gerhard Kopp, Asif Khan (1), Karin Grimm (1)

Bezirksliga Mädchen
TSG Eislingen - TV Bissingen 6:2
Durch den Sieg gegen Bissingen ist die Meisterschaft in der Bezirksliga endgültig perfekt. Lediglich zwei Spiele mussten sie abgeben. Einen großen Anteil an dem klaren Sieg hatte Janika Schneider. Sie gewann beide Einzel im vorderen Paarkreuz und ihr Doppel gemeinsam mit Desideria Lentini.
Aufstellung: Merz/Holzwarth (1), Schneider/Lentini (1), Janika Schneider (2), Desideria Lentini (1), Isabella Merz (1), Monja Holzwarth

Landesklasse Jungen
TTF Neuhausen/F. – TSG Eislingen 6:2
Durch die 2:6-Niederlage fest der Abstieg der 1.JM fest. Nur Milos Krstic konnte für Punkte sorgen. Er gewann sein Einzel und das Doppel mit Julian Schneider.
Aufstellung: Sauer/K.Khan, Krstic/Schneider (1), Danny Sauer, Khalid Khan, Milos Krstic (1), Julian Schneider

Kreisliga B Jungen
TSG Eislingen IV – TGV Rosswälden III 6:3
Einen starken Sieg konnte die 4te Mannschaft des TSG Eislingen gegen den Tabellenzweiten Rosswälden holen. Gegen die Nummer 1 Eberhardinger fanden die Eislinger kein Mittel.
Aufstellung: Süß/Salnikov, Neckernuß/Kirsch (1), Benedikt Süß (1), Egor Salnikov (1), David Neckernuß (2), Jason Kirsch (1)

TSG Eislingen V – TV Altenstadt II 3:6
Gegen den Tabellenführer schlug sich die 5.JM ordentlich, verlor aber mit 3:6.
Aufstellung: D.Neckernuß/N.Neckernuß (1), Haug/Furman, David Neckernuß (1), Natascha Neckernuß, Marius Haug (1), Paul-Louis Furman

Bezirkspokal 1 Jungen
TSG Eislingen – TTV Zell II 4:3
Im Pokal feierte die 1.JM einen spektakulären 4:3-Sieg. Fast alle Spiele waren hart umkämpft, gleich vier Spiele gingen in den fünften Satz. Am Ende freuen sich die Eislinger über den Einzug ins Viertelfinale.
Aufstellung: Danny Sauer (1), Shakil Khan (1), Khalid Khan (2), Sauer/S.Khan

Bezirkspokal 2 Jungen
TSG Eislingen III – TTC Uhingen II 3:4
Ebenso umkämpft war das Pokalspiel der 3.JM. Leider mit dem schlechteren Ende für die TSG.
Aufstellung: Janika Schneider (2), Dario Ivesic, Julian Betting (1), Schneider/Ivesic

Termine