logo

Header Slogan pure

Verbandsklasse Herren
TTV Zell – TSG Eislingen 9:7
TSG Eislingen – NSU Neckarsulm II 6:9
(CG) Durch zwei knappe Niederlagen haben die Eislinger endgültig keine Chance mehr auf Platz 2. Am Samstag traf das Team auf den TTV Zell. Wie auch in der Vorrunde ging es knapp her. Kurzfristig musste noch Denis Sinanovic als Ersatzspieler einspringen. Aber auch bei Zell spielte ein Ersatzspieler. Somit war das Spiel wieder auf Augenhöhe. Letztendlich entscheiden für die Niederlage war das starke vordere Paarkreuz von Zell, dass 3:1-Punkte holte. Auch im Schlussdoppel behielten die Zeller die Nerven und siegte äußerst knapp mit 13:11 im fünften Satz. Am Sonntag kam dann der Tabellenzweite in den Wasenhof. Die TSG startete äußerst unglücklich mit einem 1:5-Rückstand. Ein deutliche Niederlage bahnte sich an. Doch die Eislinger kämpften sich eindrucksvoll zurück. Allerdings konnte kein Spieler beide Einzel gewinnen. Daher siegte Neckarsulm mit 9:6 und hat weiterhin Chancen auf die Meisterschaft.
Es spielte: Jochen Regelmann, Bernhard Ehni, Daniel Fauser, Andreas Bachhofer, Jens Leyrer, Tobias Geiger, Ralf Schneider, Denis Sinanovic

JochenEinzel2

Bezirksliga Herren
TSG Eislingen II – TSGV Hattenhofen 2:9
(AG) Nichts zu bestellen hatten die Eislinger im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Hattenhofen und verloren deutlich mit 2:9. Das Eislinger Lazarett ist immer noch mit einigen Langzeitverletzten und grippebedingten Ausfällen gut gefüllt, so dass gegen Hattenhofen gleich vier Stammspieler ersetzt werden mussten. Entsprechend war der Spielverlauf. Lediglich Kevin Ludwig setzte Akzente und siegte im Doppel mit Partner Maurizio Lentini sowie in seinem zweiten Einzel nach einem spannenden Spiel im fünften Satz. Die Eislinger sehnen nun die Sommerpause herbei, um diverse Verletzungen auskurieren zu können.
Aufstellung: Ludwig/Lentini (1), A.Grimm/Biesen, Dannenhauer/Uebele, Kevin Ludwig (1), Maurizio Lentini, Alfred Grimm, Rudi Biesen, Markus Dannenhauer, Wilfried Uebele

Kreisliga C Herren
TSG Eislingen IV – TTV Zell V 0:9
(CG) Mit TTV Zell IV hatte die 4.HM die spielerisch stärkste Mannschaft aus der Kreisliga C zu Gast. Auch wenn letztens kein Spiel gewonnen werden konnte, gab es mehrere schöne und spannende Spiele. So wuchsen Monika Blessing und Christian Grimm im Doppel über sich hinaus und holten einen 0:2-Rückstand noch auf. Im fünften Satz lagen sie dann mit 10:8 in Führung. Leider konnte der Favorit das Spiel noch drehten und siegte mit 12:10. Im Einzel konnten im vorderen Paarkreuz Jennifer Simon und Danny Sauer gut mithalten. Beide verloren aber mit 1:3. Nach eineinhalb Stunde siegte dann der Tabellenführer mit 9:0 und spielt nächste Runde eine Klasse höher in der Kreisliga B.
Aufstellung: Simon/Sauer, Blessing/C.Grimm, K.Grimm/Reik, Jennifer Simon, Danny Sauer, Monika Blessing, Christian Grimm, Karin Grimm, Sigrid Reik

Kreisligapokal 2 Herren
TSG Eislingen IV – TV Jebenhausen 1:4
Im Pokalviertelfinale schied die 4.HM gegen den Favoriten Jebenhausen aus. Den einzigen Punkt holte Simon Born durch ein 3:2 über Johannes Siegle.
Aufstellung: Simon Born (1), Christian Grimm, Jennifer Simon, Born/C.Grimm

Kreisliga D Herren
TSV Heiningen V – TSG Eislingen V 9:1
Auch die 5.HM musste aufgrund des Eislinger Lazaretts noch Spieler abgeben. So kassierten sie eine deutliche Niederlage in Heiningen. Im vorderen Paarkreuz scheiterte Athier Karakak zweimal unglücklich im fünften Satz. Den einzigen Punkt holte Asif Khan durch einen 3:1-Sieg über Akermann.
Aufstellung: Karakak/Kelecic, Brenner/Ullrich, Khan/Brocke, Athier Karakak, Brigitte Brenner, Josip Kelecic, Chiara Ullrich, Asif Khan (1), Sandra Brocke

Landesklasse Jungen
TSG Eislingen – TTV Zell II 5:5
Schiedlich- friedlich endet der Duell der Sieglosen mit 5:5. Die 1.JM musste dabei zwei Spieler ersetzen. Daher rückten die Brüder Noel und Pascal Leyrer ins Team und holte starke 3:1-Punkte. Im vorderen Paarkreuz teilten sich Danny Sauer und Milos Krstic die Punkte. Allerdings wurden beide Doppel verloren.
Aufstellung: Sauer/Krstic, Leyrer/Leyrer, Danny Sauer (1), Milos Krstic (1), Noel Leyrer (1), Pascal Leyrer (2)

Bezirksliga Jungen
TSG Eislingen II – TGV Rosswälden 0:6
Ohne zwei Stammspieler gab es beim Tabellenführer nichts zu holen. Nur Julian Schneider scheiterte mit 2:3 äußerst knapp am Ehrenpunkt.
Aufstellung: Schneider/Merz, Hartley/Betting, Julian Schneider, Lukas Hartley, Julian Betting, Isabella Merz

Kreisliga B Jungen
TG Donzdorf IV – TSG Eislingen IV 0:6
Beim Tabellenschlusslicht ließ die 4.JM nichts anbrennen und feierte den Sieg schon noch 40 Minuten.
Aufstellung: Süß/Gölz (1), Riegel/Neckernuß (1), Benedikt Süß (1), Niklas Riegel (1), Raphael Gölz (1), David Neckernuß (1)

TSG Eislingen V – TG Donzdorf III 3:6
David Neckernuß sorgte bei der 5.JM mit einem Doppelerfolg mit seiner Schwester Natascha und zwei Einzelsiegen für die Punkte. Der Gesamtsieg blieb aber leider aus.
Aufstellung: Neckernuß/Neckernuß (1), Kirsch/Haug, David Neckernuß (2), Natascha Neckernuß, Jason Kirsch, Marius Haug

Termine