TSG Header3 Fechten

logo

Am vergangenen Wochenende fand in Kenten das alljährliche Willy-Schlegelmilch-Gedächtnisturnier statt. Es ist eines der wichtigsten nationalen Turniere der A-Jugendlichen mit großem Einfluss auf Nominierungen für große Events. Mit sehr guten Leistungen haben sich die Eislinger für die weitere Saison empfohlen.

Bei den Jungs konnte vor allem Pascal Wagner herausstechen. Er konnte im Einzelwettbewerb Platz 5 belegen. Nach starker Vorrunde konnte er sich im Handumdrehen für die Runde der letzten 16 qualifizieren. Dort überstand er das erste Gefecht gegen Felix Kalter von der CTG Koblenz locker mit 15:8, bevor er sich im Viertelfinale dem späteren Zweiten Alexandre Poizat aus Belgien ganz knapp mit 13:15 geschlagen geben musste. Mit Platz 5 hat er sich allerdings in eine gute Position gebracht, um sich in den nächsten Turnieren für die EM und WM empfehlen zu können. Antonio Heathcock, Neu-Eislinger seit dieser Saison, konnte mit Platz 29 ebenfalls ein gutes Ergebnis einfahren. Die beiden Jüngsten, noch in der B-Jugend fechtenden Simon von Buch und Noel Dretvic konnten die Plätze 52 und 72 erreichen. Simon errang damit Punkte bei der A-Jugend.

Shannen Kuhn war bei den Mädels beste Eislingerin. Sie belegte in der Endabrechnung Platz 6. Nach starken Gefechten traf sie in der Runde der letzten 8 auf die spätere Siegerinn Julika Funke. Dieser musste sie sich leider beugen. Mit Platz 6 konnte sie sich dennoch in den Fokus rücken. Neben Shannen konnten sich auch noch Lea Hartmann (17.), Annette Kramer (19.), Celina Treffkorn (21.) und Violetta Kramer (24.) unter die ersten 30 fechten. Inga von Buch schlitterte knapp an den Letzten 32 vorbei und belegte Platz 34. Die jüngste Finja Schmid wurde in ihrem ersten A-Jugendturnier 66te.

In der Mannschaft konnten die Mädels die Silbermedaille erringen. Annette, Lea und Shannen mussten sich erst im Finale den Künzelsauerinnen mit einem Treffer beugen. Damit zeigte sich wieder einmal, dass die TSG zur absoluten Spitze in Deutschland gehört. Die junge Mannschaft der Jungs konnte Platz 8 erreichen. Diese Mannschaft muss noch zusammenwachsen und wird bei den Deutschen Meisterschaften um die Medaillen mitkämpfen.

Kenten 2016 PascalShannen

Termine Fechten