logo

TSG Header3 Handball2
Am Samstag, den 15.11.2015 hatten drei Mannschaften der Handballer ein Heimspiel und alle Spiele wurden gewonnen. Los ging es mit der B-Jugend männlich um Trainer Peter Geiger. Die B-Jugend, die aktuell Tabellenzweiter ist, konnte durch den deutlichen Sieg gegen die HSG Oberkochen-Köngisbronn 2 (Endstand 42:27) ihrer Position halten und ist aktuell immer noch ungeschlagen.

Im Anschluss an dieses Spiel fand die Partie der Frauenmannschaft gegen den 1. Heubacher HV. Die Frauen, die bis dorthin noch ohne Punkte da standen, hatten von Beginn an das Spiel im Griff und konnten gegen eine harmlose Heubacher Mannschaft schon zur Halbzeit (11:3) eine deutliche Führung herausspielen. In der zweiten Halbzeit stand die 6:0 Deckung noch besser und die TSG konnte durch einige Tempogegenstöße die Führung immer weiter ausbauen. Am Ende stand ein, auch in dieser Höhe, hochverdienter Sieg der TSG (25:4) und die Frauenmannschaft konnte ihren ersten 2 Punkte in der Tabelle verbuchen.

Am Schluss des Spieltags stand noch die Partie der 1. Herrenmannschaft gegen die TG Geislingen. Trotz einer dezimierten Eislinger Mannschaft sollte es gegen den Tabellenvorletzten den dritten Sieg in Folge für die TSG geben. Anfangs lag die Mannschaft noch zeitweise mit 2 Toren in Rückstand, aber durch eine bessere Abwehrarbeit und konsequente Chancenverwertung ging es mit einer 17:14 Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit baute die TSG Ihre Führung bis auf 7 Tore aus. Trotz der deutlichen Führung wurde das Spiel körperbetonter und härter. Das Spiel endete mit 32:25 für die TSG, da aber kurz vor Schluss ein Eislinger Spieler ins Krankenhaus musste, weil er das Bewusstsein verloren hatte, war die Mannschaft nicht wirklich in Feierlaune.

Nicht so gut ging es der B-Jugend weiblich bei ihrem Auswärtsspiel in Giengen an Brenz. Eigentlich wollte die TSG Eislingen das offen Spiel gestalten, da die beiden Mannschaften vor dem Spieltag Tabellennachbarn waren. Jedoch wurde schnell klar, an diesem Tag gibt es nichts zu holen für die TSG Eislingen und somit verlor die Mannschaft deutlich mit 24:7.


Weitere Spiele:
Dj m. Tsv Bartenbach - TSG Eislingen 24:11
Cj w. TSV Schnaitheim - TSG Eislingen 37:11
Herren 2 Heidenheimer SB 3 - TSG Eislingen 25:23


Nächsten Heimspiele:
Samstag 21.11.15 Öschhalle 2
13:00 Dj m TSG Eislingen - HG AA/Wasseralfingen
14:45 Dj w. TSG Eislingen - TSG Schnaitheim
16:30 H2 TSG Eislingen - HSG Winz./Wißg. 4


Ausführliche Berichte unter der Rubrik Zeitungsberichte.

Termine Handball