logo

TSG Header3 Kampfkunst

aikido lehrgang_april_2015_gruppe

Die Kampfkunstabteilung hat am vergangenen Wochenende einen Aikidolehrgang mit Adrien Halm und Luca La Rosa veranstaltet, an dem rund 40 Aikidoka aus ganz Deutschland, zum Beispiel aus Magdeburg, Nürnberg und Freiburg, und auch aus Frankreich und Italien teilnahmen.

Adrien Halm aus Mulhouse und Luca La Rosa aus Mailand sind direkte Schüler  von Kobayashi Sensei und lehren das Aikido unverfälscht so, wie es Meister Kobayashi praktiziert hat: Knappe, präzise Bewegungen, Meguri – das Drehen der Hände, gleichzeitige Bewegung von Hand und Fuß, aufrechte Haltung, Kontrolle des Zentrums des Angreifers, 

aikido lehrgang_april_2015_gegner

das richtige Timing. Praktiziert wurden Techniken ohne Waffen, Techniken mit Stock und Schwert, Kaeshi-Waza (Gegentechniken) und Techniken gegen zwei Angreifer (Futari-dori). 

Da Aikido Harmonie ist, war auch das gemeinsame Training sehr harmonisch, die drei Tage mit insgesamt fünf Trainingseinheiten waren sehr anstrengend, das Training hat aber auch

 sehr viel Freude bereitet. Die Lehrer haben es verstanden, bekannte Techniken unter neuen Aspekten zu demonstrieren und zu praktizieren.

aikido lehrgang_april_2015_lehrerAuch weitere Meister wie Manfred Mann, Thomas Dimt und Walter Ölschläger – alle 6. Dan, haben es sich nicht nehmen lassen, dem Lehrgang einen Besuch abzustatten und mit zu trainieren.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es ein gelungener Lehrgang war, bei dem viele Aspekte des Aikido von Meister Kobayashi trainiert und gelehrt wurden. Der Samstag Abend fand dann noch einen gelungenen kulinarischen Ausklang im TSG Waldheim.

 

Termine Kampfkunst