logo

TSG Header3 Kegeln1
12.Spieltag

Oberliga Südwürttemberg Frauen

SC Hermaringen gegen TSG Eislingen   7 : 1

 

Regionalliga Alb Donau Männer

KV Gammelshausen II gegen TSG Eislingen  2 : 6

 

Bezirksklasse A Alb Donau Männer

TSG Eislingen II gegen KV 2000 Geislingen III  6 : 2

 

  Oberliga Südwürttemberg Frauen
  SC Hermaringen gegen TSG Eislingen   7 : 1
Gegen die Frauen aus Hermaringen musste das TSG – Team auswärts eine herbe Niederlage einstecken.
Schon mit dem Startpaar war abzusehen, dass es sehr schwer werden würde hier in diesem Spiel zu punkten, da sowohl Katica Matosic (456 Kegel) und auch Marion Wenzeck (452) ihre Punkte gegen Ulrike Mack (476 / MP) und Judith Adler (472 / MP) abgeben mussten.
Auch im Mittelpaar konnten keine Punkte für Eislingen geholt werden, denn weder Edith Schmidt (450) noch Silvia Müller (444) kamen mit ihren Ergebnissen nicht an die von Karin Knöpfle (502 / MP) und Caroline Casciaro (504 / MP) heran.
Im Schlusspaar konnte dann doch noch ein Mannschaftspunkt durch Anja Schmid (494 / MP) erspielt werden, obwohl ihre Gegnerin Janine Mack (507) ein etwas höheres Kegelergebnis erzielte. Kerstin Schelle (434) verlor ihren aber wiederum deutlich an Chiara Philipp (479 / MP), so dass dieses Spiel für Eislingen mit der Gesamtkegelzahl in Höhe von 2730 : 2940 deutlich verloren ging.
Das nächste Spiel sollte daheim am Sonntag, den 05.02.2017 um 13:00Uhr, gegen die Frauen der TSG Ailingen gewonnen werden, um nicht vollends in Abstiegsgefahr zu geraten.

  Regionalliga Alb Donau Männer
  KV Gammelshausen II gegen TSG Eislingen  2 : 6
Die erste Herrenmannschaft der TSG Eislingen verlor ihr Rückrundenspiel in Gammelshausen mit einer Gesamtholzzahl von 2961 zu 3193 Kegel deutlich.
Für Eislingen spielten als Startpaar Slavko Eremija (479 Kegel) und Oswald Pettla (512) gegen Joachim Riexinger (593 / MP) und Thomas Wahl (516 /MP). Ihnen folgte das Mittelpaar mit Josip Matosic (501 /MP) und Rolf Teibl (484), ihre Gegner hießen Patrick Liebrich (452) und Daniel Landgraf (503 / MP). Im Schlusspaar konnte Siegfried Marquart (532 /MP) punkten, aber Tobias Mayer (453) blieb für die TSG punktlos, sie spielten gegen Leon Post (529) und Dietmar Slametschka (600 /MP).
Der nächste Spieltag findet für unsere Herren1 in Eislingen am Samstag, den 04.02.2017, um 16:00Uhr gegen den KV Gerstetten statt.

  Bezirksklasse A Alb Donau Männer
  TSG Eislingen II gegen KV 2000 Geislingen III  6 : 2
Die zweite Herrenmannschaft konnte letzten Samstag ihre kleine Siegesserie erfolgreich fortsetzen. Auf den Heimbahnen bezwang man die Gäste mit 6:2 Punkten und einer Gesamtkegelzahl von 3079 : 2961.
Für Eislingen spielten als Startpaar Mato Dumencic (523 Kegel /MP) und Mirko Wenzeck (537 / MP), beide konnten ihre Punkte gegen Gerhard Grunwald (485) und Michael Bonitz (510) erzielen.
Im TSG-Mittelpaar konnte nur Timo Steidl (530 / MP) seinen Punkt gegen Jürgen Paukner (496) holen, Janko Mihelj (502) musste seinen an Matthias Häfele (534 / MP) abgeben. Zum Schluss trat Christian Nadebor (514 / MP) zusammen mit Perisa Ostojic (473) gegen Luigi Ferraro (452) und Siegfried Fink (510 / MP) an. Zwar konnte nur Christian seinen Punkt erzielen, aber der verdiente Sieg war der „Zweiten“ nicht mehr zu nehmen.
Der nächste Spieltag findet für unsere Herren2 am Samstag, den 04.02.17 um 12.30Uhr ebenfalls hier in Eislingen gegen den TSV Pfuhl III statt.         (w.m.)

Termine Sportkegeln