logo

TSG Header3 Musikzug

Gruppenbild Altgandersheim2013P1010214

Am Donnerstag, den 5.Dezember trafen sich 7 junge Musiker mit ihren beiden Betreuern am Eislinger Bahnhof um gemeinsam die Reise in die Bundesmusikschule Altgandersheim anzutreten. Nach aufregender fünfstündiger Zugfahrt erreichten wir unseren Zielbahnhof Bad Gandersheim. Von dort wurden wir mit dem Sammeltaxi zur Musikschule gebracht. In  den nächsten 2 Tagen folgten praktischer und theoretischer Unterricht, um die bereits zu Hause vorbereiteten musiktheoretischen Grundlagen zu vertiefen und die Prüfung vorzubereiten. Am Samstagnachmittag stieg das Anspannungsthermometer im Haus, welches vor allen Dingen im Eiskanal (Verbindungsgang zwischen den Häusern) immer mit frostigen Temperaturen glänzte, auf gefühlte 100°C. Die Prüflinge zum D1 mussten nun ihren schriftlichen Test ablegen und die Prüflinge zum D2 gingen im 10 Minutenrhythmus in die praktische Prüfung. Nach ca. 2 Stunden wechselte der Schauplatz und aus Theorie wurde Praxis und umgekehrt. Während die eine Gruppe über Tonleitern, Intervallen und Quintenzirkel brütete ging es in der praktischen Prüfung darum die geforderten Tonleitern sowie Wahl- und Pflichtstück sauber vorzutragen. Einen weiterer Prüfungspunkt stellten noch rhythmische Klatschübungen und vom Blatt spielen dar. Nachdem der praktische Teil mit guten bis sehr guten Leistungen von allen Teilnehmern abgeschlossen war ging es am Abend gelöst zum gemütlichen Teil über. So wurde mit den anderen Teilnehmern gesungen, gespielt, gelacht und Freundschaften geknüpft. Am Sonntag wurden mit Spannung die theoretischen Arbeiten erwartet. Nachdem diese von allen Eislinger Teilnehmern ebenfalls bestanden waren, trat die kleine Gruppe wieder gut gelaunt und mit vielen tollen Erlebnissen die Heimreise an. Wir gratulieren Hannah Betzler (Klarinette) und Charlotte Kirn (Tenorhorn) zu einer hervorragend bestandenen D1 Prüfung. Ebenfalls mit Bravour bestanden Alexandra Knop, Vanessa D`Addiego, Elisa Stiefel (alle Saxophon) sowie Lina Korpak (Flöte) und Jonas Stiefel (Tenorhorn) ihre D2 Prüfung. Herzliche Gratulation und weiterhin viel Spaß mit der Musik!

Termine Musikzug