logo

TSG Header3 Musikzug

2014-05-07 1953 0019

Am vergangenen Mittwoch fand in der Eislinger Stadthalle eine Benefizkonzert zu Gunsten der Alten- und Familienhilfe statt. Das Jugendorchester des Musikzuges wirkte an dieser Veranstaltung mit. Nachdem sich im ersten Teil des Konzertabends die Schiller- und Dr. Engel Realschule präsentierten, eröffnete das Jugendorchester den zweiten Teil nach der Pause. Nach intensiver Probenarbeit, präsentierten die Jugendlichen einen Querschnitt durch traditionelle und moderne Blasmusik. So konnten sich die anwesenden Zuhörer einen Einblick in die Vielfalt der Musikstücke und das Niveau des Jugendorchesters verschaffen. Während bei „Smoke on the water“ sich das tiefe Blech solistisch in den Vordergrund spielte, zeigten die Saxophone bei den „Saxophon dreams“ ihr Stärke. In der „Lichtensteiner Polka“ konnten die Klarinetten und Flöten sich präsentieren während die Trompeten bei „Final countdown“ dominierten. Was wäre ein Blasorchester ohne Schlagzeug und so konnte der Schlagzeuger im „Bluesy Rock“ sein Solo zum Besten geben.
Die Jugendlichen zeigte sich in einer hervorragenden Verfassung und begeisterten das Publikum mit einem musikalischen Feuerwerk. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Publikum noch eine Zugabe forderte. Mit einem Welthit, bekannt aus dem Film und Musical „Sister Act“, „I will follow him“ beendete das Jugendorchester seine lebhaften, dynamischen aber auch konzertanten Vortrag.

Termine Musikzug