logo

TSG Header3 Petanque

Seit letztem Sonntag ist die Boule-Anlage der TSG Eislingen am Waldheim eröffnet.
Den ersten offiziellen Wettkampf bestritt eine Auswahl des Eislinger Rathaus gegen das Präsidium der TSG Eislingen.

 

thumb Slider Boule EröffnungEine erfreulich hohe Beteiligung sorgte für einen feierlichen Rahmen für die Eröffnung der Boule-Anlage. Begleitet durch den Musikzug der TSG, sowie die Bewirtung durch die Familie Pavlekovic als Pächter des Waldheims, war die Einweihung ein voller Erfolg.
TSG-Präsident Joachim Junger erklärte, dass es bereits 1999 Planungen für eine Boule-Anlage sowie ein Beachfeld am Waldheim gab. Nachdem die Pläne auf Eis gelegt wurden, sorgte der TSG-Workshop ,,Zukunfts-Werkstatt`` im letzten Jahr für den Anstoß, die Boule-Anlage doch in Angriff zu nehmen.
Diese Idee wurde seitens der Stadt mit Begeisterung aufgenommen, da diese Anlage ein weiteres Highlight am Sportpark Waldheim darstellt. Oberbürgermeister Heininger zeigte sich von den Plänen begeistert und sicherte sofort städtische Unterstützung zu. Ebenso freute er sich über die Anfrage der TSG zu dem kleinen Einweihungsspiel und sicherte nach der Partie die eine oder andere Revanche zu.
Die Partie zwischen der Stadt und dem Präsidium der TSG entwickelte sich zu einem hochklassigen Match. Die Stadt, vertreten durch den Oberbürgermeister Klaus Heininger, Leiterin des Sport- und Kulturamts Marie Luise Schäfer und Amtsleiter Eberhard Weiler legte gleich los wie die Feuerwehr und ging im ersten Durchgang mit 7:1 in Führung.
Durch die drohende Niederlage angestachelt, kämpfte sich das Präsidium um Ulrich von Buch, Ulrich Hildenbrand und Reinhard Brunnemann zurück und gewann letzten Endes unter den aufmerksamen Augen des Schiedsrichter Titus Kurz mit 12:8
Ab jetzt steht die Anlage kostenlos allen zur Verfügung. Die Kugeln können in der Wirtschaft im Waldheim ausgeliehen werden.
Wir wünschen viel Spaß und Freude bei einem kleinen Spiel mit Familie, Freunde oder Kollegen um die Zeit ein wenig zu vergessen und das Leben zu genießen.