logo

TSG Header3 Schwimmen
15 Schwimmer der TSG Eislingen gingen beim Carl-Hermann-Gaiser-Gedächtnisschwimmen an den Start. Mit 25 Vereinen und 390 Schwimmern kämpften sie um Medaillen.

Auf dem obersten Treppchen stand Lara Christ (Jahrgang 2000) über 200 m Rücken (2:59,58). Bronze erkämpfte sie sich über 50 m Rücken (0:37,81). Über 50 m Schmetterling (0:38,33), 100 m Rücken (1:22,71) und 50 m Freistil (0:34,16) erreichte Lara Top-Ten-Platzierungen. Durch seine gute Leistung sicherte sich Leonard Leukert (Jg 2007) über 50 m Rücken (0:48,13) die Silbermedaille. Bestzeit schwamm er über 50 m Freistil (0:45,31) und erreichte den 8.Rang. Luisa Eisele (Jg 2000) gewann über 50 m Schmetterling (0:35,47) die Bronzemedaille, über 50 m Freistil (0:33,41) holte sie Platz 5. Auf Rang 7 kam sie über 100 m Freistil (1:11,84). Maurice Martinovic (Jg 2004) kam über 50 m Freistil (0:38,71) unter die 10 Besten seines Jahrgangs. Über die Strecke 200 m Brust (3:37,69) erschwamm sich Karla Seng (Jg 2001) die Bronzemedaille. Zusätzlich erreichte sie über 50 m Freistil (0:36,51) Rang 6. Über seinen 3. Rang über 50 m Freistil (0:40,99) freute sich Jonas Hanf (Jg 2006). Er absolvierte noch die Strecken 50 m Brust (0:54,23), 50 m Rücken (0:49,93) und 100 m Freistil (1:37,30). Jan Schmeink (Jg 2003) kam über 50 m Brust (0:42,60) leider auf den undankbaren 4 Platz. Des weiteren waren Laura Appel, Daniel Cataldo, Ina Dangelmayr, Moritz Eisele, Selina Friedel, Elisa Nicolosi und Luise Schmidt am Start.