logo

TSG Header3 Schwimmen
Medaillen für Eislinger Schwimmer

Gut präsentierten sich die 6 Schwimmer der TSG Eislingen beim 2. Backnanger Wonnemar Schwimmfest.

Für ein Highlight sorgte Paul Vater (Jahrgang 2002). Er startete über 50 m Brust (0:38,11) und holte die Goldmedaille. Mit dieser guten Leistung erreichte er das Finale. Dort schwamm er in persönlicher Bestzeit (0:36,98) auf Rang 4. Obendrein war er an diesem Tag auch über 100 m Brust (1:25,86) nicht zu schlagen und erkämpfte sich der ersten Platz. Silber ging an Paul über 100 m Lagen (1:17,80), 50 m Schmetterling (0:33,65) und 100 m Freistil (1:13,07). Seine Sammlung machte er an diesem Tag mit einer Bronzemedaille über 50 m Freistil (0:30,33) komplett.

Leonard Leukert (Jg 2007) fischte über 100 m Rücken (1:48,63) und über 100 m Freistil (1:41,29) in persönlichen Bestzeiten jeweils die Silbermedaille aus dem Becken. Über 100 m Lagen (1:51,13) verpasste er knapp das Podest und kam auf den 4. Rang. Über 100 m Freistil (0:43,72) und 50 m Rücken (0:50,04) wurde er Fünfter.

Bei seinem ersten Wettkampf konnte sich Felix Appel (Jg 2008) über 50 m Freistil (0:56,48) gleich auf den 4. Rang platzieren. Er sammelte an diesem Tag wertvolle Wettkampferfahrung.

Amily Knauss (Jg 2005) sprang über 50 m Freistil (0:45,05), 50 m Brust (0:50,70), 50 m Rücken (0:52,21) und 100 m Brust (1:49,26) ins Wasser. Sie erreichte in allen Disziplinen Top-Ten-Platzierungen.

Moritz Eisele (Jg 2005) startete über 50 m Freistil (0:46,55), 100 m Rücken (2:01,16) und 50 m Rücken (0:57,50). Er kam unter die 10 Besten seines Jahrgangs.

Daniel Cataldo (Jg 2006) erreichte über 100 m Brust (1:58,00) den 6. und über 50 m Brust (0:53,67) den 8. Platz.