logo

TSG Header3 Schwimmen
Beim 1. Integrativen Schwimmfest der Sportstadt Aalen traten 7 Schwimmer der TSG Eislingen an. 21 Vereine mit ihren 148 Schwimmer stellten sich der Konkurrenz. Für Ilaria Cataldo (Jahrgang 2009), Noemi Catanzaro (Jg 2009) und Rachele Mercadante (Jg 2008) traten zu ihrem ersten Wettkampf in der E-Jugend an. Über 25 m Brust sicherte sich Ilaria (0:26,62) den ersten Platz vor Noemi (0:33,43), die sich über die Silbermedaille freute, und Rachele (0:37,84), die sich Bronze erkämpfte. Über die 25 m Rücken setzte sich Noemi (0:31,03) durch und ergatterte die Gold. Ilaria (0:31,84) erlangte den 3. Rang vor Rachele (0:32,25). Über 25 m Freistil ließ sich Ilaria (0:29,68) ihre Teamkameradinnen hinter sich und holte die Goldmedaille vor Rachele (0:30,31) und Noemi (0:39,90). Leonard Leukert (Jg 2007) stand 5-mal auf dem obersten Treppchen über 25 m Freistil (0:19,16), 50 m Rücken (0:48,26), 100 m Rücken (1:42,22) 50 m Schmetterling (0:58, 06) und 100 m Lagen (1:52,19). Eine Silbermedaille ging an ihn über 100 m Brust (2:05,25). Maurice Martinovic (Jg 2004) ergatterte 5 Silbermedaillen über 50 m Freistil (0:36,91), 100 m Freistil (1:22,75), 50 m Brust (0:51,15) 100 m Brust (1:51,66) und 50 m Schmetterling. Eine Bronzemedaille erhielt er über 50 m Rücken. Daniel Cataldo (Jg 2006) schlug über 25 m Brust (0:22,15), 50 m Brust (0:51,25) und 100 m Brust (1:50,69) als Erster an und ließ sich gerne die Goldmedaillen umhängen. Silber holte er sich über 25 m Freistil (0:19,44). Den dritten Platz errrang er Daniel über 100 m Freistil (1:42,92). Knapp am Podest vorbei schwamm er über 50 m Freistil (0:47,23). Amely Knaus (Jg 2005) überzeugte in persönlichen Bestzeiten über 50 m Brust (0:50,00), 100 m Brust (1:48,63) und 100 m Rücken (1:50,21) und erschwamm jeweils die Silbermedaille. Über 100 m Freistil (1:39,12) und 50 m Rücken (0:48,19) wurde sie Vierte.