logo

TSG Header3 Schwimmen
schwimmen 24h gp 2015 1Beim 24-Stunden-Schwimmen , welches traditionell in den Barbarossa-Thermen statt findet, nahmen auch acht Schwimmer der TSG 1873 Eislingen teil. In der Technotherm-Sprint Cupwertung holte die 1.Mannschaft bestehend aus Norbert Pelzer, Claudio de Santis, Tinka Smolarek und Sofia Bürkle mit 4250 geschwommenen Metern zusammen mit den Wasserballern des SV Göppingen 04 den 1.Platz. Das 2.Team bestehend aus Paul Vater, Lara Christ, Hannah Späth und Karin Hoffman belegte den 2. Rang. Sie freuten sich alle über ihre Preise. Beim Fliesen-Schweizer-Mannschafts-Cup eroberte die 1.Mannschaft erneut mit 16750 m das oberste Treppchen. Die 2. Mannschaft holte Platz 3. Es gab tolle Präsente des Kräuterhauses Sankt Bernhard. Am Sonntag, nach einer erholsamen Nacht, sprangen Norbert Pelzer, Claudio Di Santis, Tinka Smolarek und Sofia Bürkle beim NWZ-Sport-Cup erneut ins Wasser und schwammen die meisten Meter. Belohnt wurden sie mit einem Geschenk der Lammbrauerei Hilsenbeck aus Gruibingen.
Als Einzelstarter sicherte sich Claudio de Santis den Radio Fips-Cup (3700 m) und den Filstalwelle-Cup (3550 m).