logo

TSG Header3 Schwimmen
schwimmen herbstschwimmfest süssen 2015 1Mit 11 Schwimmern war die TSG 1873 Eislingen beim diesjährigen Herbstschwimmfest in Süßen vertreten. 17 Vereine waren mit ihren 129 Schwimmern am Start.

Paul Vater (Jahrgang 2002) erkämpfte sich 6-mal Edelmetall: Silber über 100 m Freistil (1:17,02), 50 m Brust (0:39,63), 100 m Brust (1:30,71), 50 m Rücken (0:41,64), 100 m Lagen (1:21,96) und Bronze über 50 m Freistil (0:32,61).

Claudio De Santis (Jg 1997) holte sich Silber über 100 m Freistil (1:06,28) und Bronze über 50 m Freistil (0:29,85).

Seinen ersten Wettkampf bestritt Leonard Leukert (Jg 2007). Über 50 m Rücken schwamm er knapp am Siegerpodest vorbei und wurde Vierter.

Jasmin Moustadraf (Jg 2003) krönte ihre Starts jeweils mit einem Podestplatz. Rang 2 erschwamm sie sich über 100 m Freistil (1:25,53). Platz 3 ergatterte Jasmin über 100 m Brust (1:49,58), 100 m Rücken (1:35,61), 50 m Schmetterling (044,92) und 100 m Lagen (1:36,93).

Laura Appel (Jahrgang 2004) bot ihren Gegnern die Stirn und holte über 50 m Freistil (0:38,87) die Silbermedaille. Drei Bronzemedaillen gab es für sie noch über 100 m Freistil (1:31,13), 100 m Brust (1:47,13) und 100 m Rücken (1:41,25). Platz 4 erlangte sie über 100 m Lagen (1:37,39).

Linda Leukert (Jg 2005) freute sich über den 2. Platz über 100 m Brust (1:44,95) und die Bronzemedaille über 100 m Rücken (1:39,14). Knapp am Medaillenrang vorbei schwamm sie über 100 m Lagen (1:39,14). Außerdem belegte Linda über 100 m Freistil (1:36,17) den sechsten Rang.

Lara Windelband (Jg 2007) erweiterte ihre Medaillensammlung um eine Bronzemedaille über 50 m Rücken (1:00,30). Den vierten Platz sicherte sie sich über 50 m Freistil (0:53,14).

Bei ihrem Wettkampfdebüt ergatterte Melina Ott (Jg 2006) eine Silbermedaille über 50 m Rücken (0:54,62). Unter die Top-Ten kam sie über 50 m Freistil (1:03,07).

Auch Vanessa Bonczyk (Jg 2004) war bei ihrem ersten Wettkampf erfolgreich. Sie holte die Bronzemedaille über 50 m Rücken (0:56,92). Des Weiteren kam sie über 50 m Freistil (1:00,81) und 50 m Brust (:53,47) auf den 5. Rang. Platz 6 belegte sie über 100 m Freistil (2:14,36).

Sarah Moustadraf (Jg 2005) schwamm über 100 m Brust (2:02,14) und 50 m Rücken (0:52,35) am Podest vorbei. Über 50 m Freistil (0:50,85), 100 m Freistil (2:01,00) und 50 m Brust (0:56,55) war sie bei den 10 Besten ihres Jahrganges dabei.