logo

HeaderSki

Die Ski- und Snowboard-Lehrer der TSG Eislingen bereiten sich auf die Wintersaison 2015/16 vor

Ski- und Snowboardfahren einmal anders: Das vorvergangenen Wochenende verbrachten einige Ski- und Snowboardlehrer der TSG Eislingen mit Wasserski- und Wakeboardfahren im Wasserskipark Thannhausen.

Der Gedanke an das kalte Wasser bei 15°C Außentemperatur war in den unmotivierten Gesichtern abzulesen. Da stehen sie alle mit Schal und Winterjacken, starren auf das Wasser und frieren bereits jetzt ohne den großen Zeh ins Wasser zu halten.


2015 09 Gruppe

Der Frage wegen ob man sich die kalte Nacht unter dem freien Himmel wirklich antun will, blieben die Zelte erstmal im Auto. Die Profis und Mitarbeiter der Turncableanlage drehten bereits ihre Runden auf dem Wasser. Mit einer Leichtigkeit gleiten sie über das Wasser und springen über Boxen, Schanzen und was ihnen eben gerade auf der Bahn geboten wird. Die anfängliche Skepsis schwang schnell in Faszination und Begeisterung über. Die groß gewordenen Augen aller Ski- und Snowboardlehrer der TSG Eislingen wussten gar nicht mehr wo als erstes hinsehen.

Und dann war eins klar: Das Wakeboard und die Wasserski werden heute oder morgen noch ausgepackt.

Als alle ihre Motivation gefunden hatten, wurden die Zelte aufgebaut und die Temperatur stieg. Und dann ging es auf das Wasser. Einige standen schon früher auf Wakeboards und so konnte man schnell die ersten Sprünge und Tricks unserer Ski- und Snowboardlehrer beobachten. Diejenigen, die zum ersten Mal gefahren sind, hatten ihr Können im Schnee schnell übertragen und meisterten die erste und zweite Runde. Die Getränke und die heiße Dusche danach hatte sich jeder verdient und die Gesichter leuchteten stolz. Ein rundum gelungenes Wochenende mit Spaß am Wasserskifahren und Wakeboarden , Gesprächen beim Grillen und einem spannenden Beach-Volleyball Turnier zwischen den „Jungen“ und „Alten“ machten die Lust und Vorfreude größer, sich zusammen bald wieder in den Schnee auf die Bretter zu stellen.

Termine Ski