logo

HeaderSki

Die Skitourensaison neigt sich dem Ende zu, deshalb stand für die Skiabteilung der TSG Eislingen vom 11. bis zum 13. März das vorletzte Skitourenwochenende der Saison auf dem Programm. Nach Touren im Tannheimer Tal und Kitzbühel war dieses Mal Praxmar im Sellraintal das Ziel. Der auf 1687 Meter gelegene Ort bietet beste Ausgangsmöglichkeiten für Touren aller Schwierigkeitsgrade (von Halbtagestouren bis Gletschertouren). Das erste Ziel für die zehnköpfige Gruppe unter Leitung von Michael Micklisch war der bekannte Zischgeles. Über vier Stunden hinweg ging es durch steiles Gelände gen Gipfel. Die letzten 150 Höhenmeter konnten nicht mehr mit Ski bewältigt werden und wurden daher erklettert.

Skitour Praxmar 2016

Die grandiose Aussicht aus 3008 Metern Höhe blieb leider wegen starken Nebels verwehrt, was auch bei der Abfahrt eine Herausforderung darstellte. Die Wetterverhältnisse verschlechterten sich über Nacht noch weiter, sodass die Begehung der Lampsenspitze nach der Hälfte der Strecke bei schlechter Sicht und Schneetreiben abgebrochen werden musste. Die verbleibende Zeit wurde für ein Lawinentraining mit Verschüttetensuche genutzt. Als Abschluss der Tourensaison steht für die Skiabteilung am nächsten Wochenende eine Gletschertour in den Stubaier Alpen an.

Bilder der Tour gibt es in unserer Bildergalerie.

Termine Ski