logo

HeaderSki

Ein Highlight für Einsteiger und ambitionierte Skifahrer ist alle Jahre wieder der Beginn der Skitourensaison, so auch dieses Jahr wieder mit dem „Einsteigerwochenende Technik und Tour“ im Bereich alpine Touren. Wie jedes Jahr fanden sich die Teilnehmer hierzu im Haldenseehaus in Nesselwängle zusammen, um gemeinsam ein Wochenende voller Abenteuer zu geniessen. Nach Anreise am Vortag machten wir uns am 21.1.17 um neun Uhr morgens Richtung Skigebiet Nesselwängle auf. Wegen der großen Teilnehmeranzahl wurden die Skifahrer in zwei betreute Gruppen eingeteilt. Die von Friedemann Serr und Michael Brenner geleiteten Gruppen erhielten nun separat eine ganztägige Technikschulung. Gegen Abend fanden sich dann beide Gruppen auf der Krinnenalpe wieder, um eine interaktive Lawinenbergung vorgeführt zu bekommen.
Skitour TuT 2017
Die obligatorische Eingeh-Tour am zweiten und letzten Tag des Wochenendes führte uns dieses Jahr auf das Gaishorn (2249 m), einem der markantesten Gipfel des Tannheimer Tals. In Kienzen startend, ging es das Älpeletal entlang auf eine kleine Hochebene. Anschließend erstreckte sich vor den Tourengängern der bis zu 40° steile Nordhang des Gaishorns. Nach anstrengendem aber schattig kühlem Aufstieg bis zur Crux wurden während einer kleinen Gehpause die Harscheisen angelegt. Halbwegs erholt wurde nun die Crux in Angriff genommen. Nach beinahe 4-stündigem Aufstieg und zurückgelegten 1100 Höhenmetern erreichten wir das herrlich sonnig gelegene Skidepot am Gaiseck, von welchem aus man am Grat den Gipfel zu Fuß erklomm.

Nach wunderbarem Abfahrspaß begaben wir uns langsam aber sicher wieder auf den Heimweg.

Termine Ski