logo

ttheader

Württembergische Einzelmeisterschaften der Senioren am 14./15. Januar 2017 in Villingen-Schwenningen

Mitte Januar wurden für 240 Tischtennis-Senioren die Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed in verschiedenen Altersklassen ausgespielt. Für die TSG Eislingen waren Rudi Biesen bei den Herren 65 und Jens Leyrer bei den Herren 40 am Start.

Im Wettbewerb Ü65 konnte Rudi Biesen als Gruppenzweiter in die Finalrunde einziehen. Im Achtelfinale unterlag er dann seinem Gegenüber knapp mit 1:3. Im Doppel konnte er mit seinem Partner J.Seitz seinen 2.Platz vom Vorjahr noch toppen und wurde nach 4 siegreichen Doppeln Württembergischer Meister! Im Mixed kam er mit seiner Partnerin als Dritter auf das Treppchen. Rudi Biesen qualifizierte sich durch seine Leistungen für die Baden-Württembergischen Meisterschaften, die im März in Kirchheim stattfinden werden.
wms2017k

Für Jens Leyrer war sowohl im Doppel als auch im Mixed im Viertelfinale Endstation. Das Mixed ging leider knapp mit 2:3 verloren, im Doppel machte man zu viele leichte Fehler. Im Einzel konnte er beide Gruppenspiele für sich entscheiden und traf dann im Achtelfinale der Endrunde auf die Nummer 2 der Setzliste. Trotz guter Leistung verlor er dieses Spiel mit 0:3.

Termine Tischtennis