logo

ttheader

Verbandsklasse Herren
TSG Eislingen – SG Schorndorf 8:8
Die 1. Herrenmannschaft verpasst einen Auftaktsieg knapp. Die Gäste aus Schorndorf hatten mit Remhad Hasanovic einen ehemaligen bosnischen Nationalspieler in ihren Reihen. Neben ihm spielte auch die Nummer 1 Gabor Szeker im vorderen Paarkreuz stark auf. Fauser und Regelmann konnten gegen sie keine Punkte holen. Fauser scheiterte knapp mit 2:3 gegen Szeker. Den ersten Punkt für die Eislinger holte das Doppel Bachhofer/Geiger. Die Niederlagen im vorderen Paarkreuz egalisierten Jens Leyrer und Tobias Geiger im hinteren Paarkreuz mit 4:0-Punkten. In der Mitte behielt auch Bernhard Ehni die weiße Weste, sodass die Eislinger mit einem 8:7-Vorsprung in das Schlussdoppel gingen. Hier konnte der Sieg aber nicht perfekt gemacht werden. Somit endete das Spiel mit einem gerechtem 8:8-Unentschieden.
Aufstellung: Regelmann/Leyrer, Fauser/Ehni, Bachhofer/Geiger (1), Jochen Regelmann, Daniel Fauser, Andreas Bachhofer (1), Bernhard Ehni (2), Jens Leyrer (2), Tobias Geiger (2)

1Herren 1

Bezirksliga Herren
TSG Eislingen II - TTC Uhingen 9:2
TSG Eislingen II - TSV Wäschenbeuren III 9:3
(RS) Die TSG-Reserve startete am Wochenende mit einem Doppelspieltag in die neue Spielzeit. Mit Uhingen und Wäschenbeuren III gaben gleich zwei Abstiegskandidaten ihre Visitenkarte im Wasenhof ab. Da Kandidat Uhingen sogar auf zwei Stammspieler verzichten musste, war es für die TSG-Spieler nicht schwer, das Spiel siegreich zu gestalten. Am Sonntagmorgen gegen Wäschenbeuren tat sich das TSG-Team schwerer als erwartet. Wäschenbeuren erreichte gleich in sieben Begegnungen den Entscheidungssatz. Da sie aber nur eine davon gewinnen konnte, gab es am Schluß einen klaren Sieg des Heimteams.
Es spielten für die TSG: Ralf Schneider, Manuel Kelecic, Kevin Ludwig, Denis Sinanovic, Rudi Biesen, Maurizio Lentini und Dilan Schott.

Kreisliga D Herren
TSG Eislingen V – TSV Heiningen V 1:9
(CG) In der 5. Herrenmannschaft gab Athier Karakak sein Debüt für die TSG. Im Doppel spielt er mit Christine Fuchs gegen das Doppel 1 der Heininger. Sie holten zunächst einen 2:0-Vorsprung heraus, den sie dann aber noch in fünf Sätzen hergaben. An diesem Sonntagmorgen hatten die Eislinger einfach das Glück nicht auf ihrer Seite. Denn drei weitere Spiele gingen auch im fünften Satz verloren: Doppel Kelecic/Khan, Einzel Kelecic und Einzel Khan. Den Ehrenpunkt steuerte Christian Grimm mit einem deutlichen 3:0 über Eberhard Schweikert bei.
Aufstellung: Fuchs/Karakak, Grimm/Kopp, Kelecic/Khan, Christine Fuchs, Athier Karakak, Christian Grimm (1), Josip Kelecic, Gerhard Kopp, Asif Khan

Bezirksliga Damen
TSG Eislingen II – TSG Eislingen 0:8
(KG) Das Auftaktspiel der Bezirksliga Damen bestritten die beiden Eislinger Damenmannschaften. Beide Teams spielten in neuer Aufstellung. Sabine Kreidler und Sandra Brocke spielten zum ersten Mal für die TSG Eislingen. Jenny Simon und Chiara Ullrich spielten letzte Saison in der Jugend und verstärken nun die Damenmannschaften. In der Begegnung wurde die 1. Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten 8:0.
Es spielten: 1. Damen: Jenny Simon, Sabine Kreidler, Monika Blessing, Christine Fuchs; 2. Damen: Brigitte Brenner, Chiara Ullrich, Karin Grimm, Sandra Brocke

Landesklasse Jungen
TV Jebenhausen – TSG Eislingen 6:0
Eine Niederlage von 0:6 musste die erste Mannschaft des TSG Eislingen einstecken. Khalid Khan schaffte es, den einzigen Satz für Eislingen zu holen. Die anderen Spiele wurden mit klaren 3:0-Siegen für Jebenhausen entschieden.
Es spielten: Sauer/Khan S., Khan K./Krstic, Danny Sauer, Shakil Khan, Khalid Khan und Milos Krstic

Kreisliga A Jungen
TSG Eislingen III – TTC Uhingen III 5:5
Der TSG Eislingen III spielte gegen TTC Uhingen III ein Unentschieden. Der TTC Uhingen lag sogar im Satzverhältnis mit 19:18 vorne, doch mit den Spielen hatten beide Vereine ein Verhältnis von 5:5.
Es spielten: Freche/Betting, Ivesic/Riegel, Max Freche (1), Dario Ivesic (2), Julian Betting (2) und Niklas Riegel

Kreisliga B Jungen
TSG Eislingen IV – TG Donzdorf IV 6:3
Einen klaren Sieg durfte die vierte Mannschaft des TSG Eislingen gegen die zweite Mannschaft des TG Donzdorf feiern. Eislingen gewann mit 6:3.
Es spielte: Süß/Salnikov (1), Neckernuß/Gölz (1), Benedikt Süß (1), David Neckernuß (1), Raphael Gölz (1) und Egor Salnikov (1)

Termine Tischtennis