header volley

logo

Mit 11 Siegen aus 12 Spielen setzen die TSG-Jugendvolleyballer ihre Erfolgsserie fort. Drei Teams haben damit ihre Bezirksstaffeln als Sieger abgeschlossen und sind auf dem besten Weg zu den Bezirksmeisterschaften.

U17 maennlich 2016

U17 Volleyballer Jan Gottwald mit einem gelungenen Angriffsschlag gegen Weiler

U17 weiblich / Bezirksstaffel

TSG - TSV Mutlangen 2:0
TSG - TSV Gussenstadt 2:0

Ohne Niederlage schließt die TSG die Bezirksstaffel ab und möchte auch bei den Bezirksmeisterschaften ein Wörtchen mitreden.

Für die TSG spielten: Melissa Finteis, Blerona Kastrati, Antonia Schmid, Franziska Späth

U17 männlich / Bezirksstaffel

TSG - SC Weiler/Fils 2:0
TSG - TB Neuffen 2:0
TSG - TB Neuffen II 2:0
TSG - TG Nürtingen 2:0

U17 maennlich 2016 2

Leon Kristmann mit toller Blocktechnik

Haushoch überlegen waren die TSG-Jungs ihren Gegnern beim zweiten Vorrundenspieltag der Bezirksstaffel. Vor allem Auswahlspieler Leon Kristmann beeindruckte mit seiner Athletik und war eine Klasse für sich. Auch ohne den Langzeitverletzten Luka Zeradjanin gewann das Team um Kapitän Fabian Müller alle Spiele.

Für die TSG spielten: Jan Gottwald, Lars Hansl, Lukas Hordt, Leon Kristmann, Fabian Müller

U15 weiblich / Bezirksstaffel

TSG - TSV Schlierbach 2:0
TSG - SC Weiler/Fils 2:1
TSG - SG Schorndorf 2:1
TSG - TSV Schlierbach III 2:1

Die TSG-Mädels haben in ihrer Bezirksstaffel alle acht Spiele gewonnen und sich damit souverän für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Während beim ersten Spieltag noch alle Spiele glatt mit 2:0 gewonnen wurden, musste die TSG nun in drei Spielen über den Entscheidungssatz gehen.

Für die TSG spielten: Hannah, Hawranek, Melissa Ilic, Anna Musa, Maxine Reichart, Franziska Spätz, Alena Yetim

U13 weiblich / Bezirksstaffel

TSG - SpVgg Rommelshausen 2:0
TSG - SV Esslingen 0:2

Die jüngsten TSG-Volleyballerinnen spielen eine tolle Premierensaison. Die von Marie Hansl betreuten Mädels konnten gegen Rommelshausen beide Sätze gewinnen. Gegen die starken Esslingerinnen hielten sie einen Satz sehr gut mit, mussten dann aber die Überlegenheit des SV anerkennen. Für das erste Wettkampfjahr ist die Leistung bereits sehr beachtlich. Von diesen Mädels dürfte in der Zukunft einiges zu erwarten sein.

Für die TSG spielten: Lara Hartley, Sara Rupprich, Monika Weiß

Termine Volleyball