logo

Header Slogan pure

Slider Volleyball Showtraining MTV Stuttgart

TSG-Volleyballer zu Gast bei Bundesligist Allianz MTV Stuttgart

Einmal mehr kamen die TSG-Volleyballer auf Einladung des Hauptsponsors von Allianz MTV Stuttgart in den Genuss einer hautnahen Begegnung mit dem Bundesligateam. 13 insbesondere jugendliche Volleyballerinnen und Volleyballer waren eingeladen worden, ein Training des Bundesligateams live und direkt mitzuverfolgen. Allianz MTV Stuttgarts Sportdirektorin Kim Renkema begrüßte die Gäste und stellte während des Rundgangs in der Halle ausführlich den Verein und das Team vor. Zur Freude der TSG-Verantwortlichen konnte sich Renkema auch noch gut an die gemeinsame Trainingseinheit mit unseren Jugendlichen in der Eislinger Öschhalle vor drei Jahren erinnern. Nach diesem interessanten Einstieg nahmen die Besucher auf der Tribüne Platz und beobachteten die Spielerinnen bei ihrem Training vor dem wichtigen Auswärtsspiel in Dresden. Beeindruckt hat dabei nicht nur die sportliche Leistung, sondern auch die Intensität des Trainings. Während der Übungseinheiten war die Kommunikation der Allianz-Mädels lautstark in der gesamten Scharrena zu hören. Eher schüchtern zeigten sich die TSG-Jugendlichen anfangs bei der anschließenden Kennenlern- und Fragerunde. Die Allianz-Mädels machten es den jungen Volleyballerinnen und Volleyballern der TSG Eislingen allerdings einfach und beantworteten alle Fragen sehr geduldig und ausführlich. Auch hier konnte man den Eindruck gewinnen, dass die Profispielerinnen sehr unkompliziert sind und offensichtlich auch untereinander viel Spaß haben. Mit vielen interessanten Eindrücken und einer gehörigen Portion Respekt vor dem Bundesligateam traten die TSG-Volleyballer die Heimreise an. Der Dank gilt einmal mehr dem früheren Volleyball-Abteilungsleiter und Allianz Generalvertreter Jens-Rüdiger Bessler, der diese Aktion ermöglicht hat.

Bildquelle: Schwaben Sportmanagement

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok