logo

Header Slogan pure

Das Team der Kindersportschule stellt sich neu auf

 

Für das neue Schuljahr stellt sich das Team der Kindersportschule und des allgemeinen Kinder- und Jugendsports der TSG neu auf.

181102 KiSS_Bild_Jana_Leni_Toni_Chronis20Nach ihrer erfolgreichen Einarbeitung hat Jana Hofmann (staatlich anerkannte Sport- und Gymnastiklehrerin) die Leitung der Kindersportschule übernommen. Jana ist ausgebildete Kindersportlehrerin, mit Zusatzausbildungen im Gerätturnen, Tanzen und als lizenzierte Functional Fitness-Trainerin. Privat turnt Jana fleißig und war auch hier bereits viele Jahre als Trainerin tätig. Somit bringt Jana die besten Vorrausetzungen für unser KiSS Team mit und kann diszipliniert und motiviert die KiSS-Leitung übernehmen.

Neu im Team ist Anna-Lena Woitke, sie ist ebenfalls staatlich anerkannte Sport- und Gymnastiklehrerin. Sie teilt sich die Organisation und Durchführung der Praxis mit Jana Hofmann und wird künftig auch im Bereich der Fitness- und Gesundheitskurse und für Projekte des Betrieblichen Gesundheitsmanagements tätig sein. Anna-Lena besitzt als ausgebildete Kindersportlehrerin weitere Lizenzen im Personal-Training, Functional-Fitness und Athletik-Training. Da sie schon jahrelang Fußball spielt, konnte sie auch hier schon zahlreiche Erfahrungen sammeln. Abseits des Sports ist Anna-Lena jedes Jahr ehrenamtlich als Betreuerin in einem Zeltlager für Kinder dabei.

Ebenfalls neu im Team sind Antonia Schmid und Polychronis Tholiotis, welche ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bei uns absolvieren. Auch sie können das KiSS Team tatkräftig unterstützen und sowohl bereits gesammelte Erfahrungen, als auch neuen Ideen einbringen.

Antonia Schmid ist schon seit mehr als acht Jahren ein Vereinsmitglied bei der TSG und spielt hier seit vielen Jahren erfolgreich Volleyball. Dieses Jahr, nach Absolvierung ihres Abiturs, kann sie nun ihre Erfahrungen als Volleyball Trainerin, speziell für Kinder, bei uns sehr gut einbringen.

Auch Polychronis Tholiotis ist seit 2011 Mitglied in der TSG und bereits seit über drei Jahren in der Kampfkunstabteilung aktiv. Dort stellt er seit einem Jahr sein Können als Trainer der Judo-Gruppe unter Beweis und bringt somit auch viel Erfahrung mit in das neue Team der KiSS. Wie Anna-Lena, war auch Polychronis zahlreiche Jahre ehrenamtlicher Helfer in einem Zeltlager und bewies hier seine hohe Motivation und sein Durchhaltevermögen.

Alles in allem startet das KiSS Team in das neue Schuljahr mit sehr viel Motivation, viel Freude und großem Wille. Durch Einsatz ihres Know-Hows, gegenseitige Unterstützung und Disziplin möchten die Vier bei der TSG gemeinsam Vieles bewegen.

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok