logo

Header Slogan pure
Die Handballabteilung der TSG Eislingen und der Verein zur Förderung des Handballsports in Eislingen e.V., veranstalten am kommenden Sonntag, den 08.07.2018 zum 24. Mal im TSG-Waldheim ihr Handball-Minispielfest. In diesem Jahr haben sich 17 Mannschaften, aus 9 Vereinen angemeldet. Die fünf- bis achtjährigen freuen sich wieder auf tolle Spielstraßen, bei denen sie ihr Können unter Beweis stellen können, ob beim Dosenwerfen für Riesen, beim Wasserpistolen Ziel spritzen, beim Hindernis- Geschicklichkeitsparkur, bei Fangversuchen von „hoch fliegenden Tennisbällen“ oder bei den Spielen „Gold in China holen“ und „Turmball“. Doch was wäre ein Handall-Minispielfest ohne ein Handballspiel. Schon die Kleinsten dürfen sich mit vereinfachten Regeln und viel Spaß an das Tore werfen machen.

Vor der Siegerehrung können sich die Kids auf einer Wasserrutsche oder an der Schwammwurfwand abkühlen.

Die etwa 200 erwarteten Handballkids dürfen sich auf spannende und herausfordernde Spiele freuen. Denn es soll auch in diesem Jahr wieder ein „großes“ Ereignis für die „Handballminis“ werden.

Die mit anreisenden Eltern, Geschwister und auch Großeltern, werden wieder ihre Mannschaften anfeuern und so auch ihren Spaß beim Spielfest haben. Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt.

Das Spielfest beginnt um 10:45 Uhr mit dem Einzug der Mannschaften auf das Spielfeld und Begrüßung der Minihandballer und ihren Trainerinnen und Trainer. Um 11:00 Uhr ist Start des Spielfestes, die Siegerehrung ist auf ca. 15:30 Uhr vorgesehen.

Folgende Vereine sind auf dem Spielfest vertreten:

HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf; TV Treffelhausen; FA Göppingen, HT Uhingen/Holzhausen, SG Lauterstein, TV Rechberghausen, TSV Heiningen, TS Göppingen, TSG Eislingen.

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok