logo

Header Slogan pure

Ein spannendes Spiel bis zu Schluss. Dank der guten 2. Halbzeit aber das Spiel verdient gewonnen!

Zu Beginn der Partie war das Spiel noch ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen.
Immer wieder war die beste Spielerin von Feldkirch erfolgreich und konnte so Ihr Team in Führung bringen. Die TSG-Abwehr bekam die Rückraumspielerin nicht in den Griff und sie erzielt im 1. Durchgang
11 Tore.


Im Angriff vergaben die Schützlinge von Theiss / Blessing viele klare Torchancen und in der Abwehr fehlte die richtige Einstellung.
Beim Stand von 9:13 nahmen die Trainer eine Auszeit.

IMG 20191109 125051
Leider vergeblich. Bis zur Halbzeit konnte der Rückstand nicht verringert werden. Beim Seitenwechsel stand ein 15:19 auf der Anzeigetafel.


Die Ansprache der Trainer in der Halbzeitpause zeigte Wirkung und innerhalb von 7 Minuten wurde der Rückstand in eine 21:20 Führung gedreht.


Es folgte ein spannender Schlagabtausch und die Führung wechselte ständig zwischen den beiden Teams.
Bis 5 Minuten vor Schluss stand es 28:28 unentschieden.


Nach der Auszeit der TSG zeigten die Mädels eine tolle Teamleistung konnte sich einen 2 Tore Vorsprung herausspielen und dies dann bis zum Spielende auch halten.


Die Mannschaft möchte sich für die tolle Unterstützung der Fans bedanken.



Es spielten: Schneider, Hermann, Pauly, Dergachev, Krause, Fischer, Schmidt, Binder, Blessing, Ledesma-Fernandez, Wolf, Biegert, Mundorff, Müller




Im nächsten Spiel geht es gegen die Spielgemeinschaft der LTB.

Sa. 16.11. 2019, 15:30 Uhr in der Kreuzberghalle in Nenningen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.