logo

Header Slogan pure
Herren 131121

Am vergangenen Samstag Abend bestritt die 1. Herrenmannschaft der TSG Eislingen ihr voraussichtlich letztes Heimspiel in diesem Jahr gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn 2. Bei diesem galt es die Niederlage der Vorwoche auszugleichen, jedoch musste das Trainerteam Heinzelmann/Rupp auf einige Spieler aus gesundheitlichen Gründen verzichten.

Das Spiel begann mit einem hohen Tempo auf beiden Seiten und die Eislinger mussten sich in den ersten 5 Minuten sortieren, doch durch dann konsequente Abschlüsse und eine gestärkte Torhüter-/Abwehrleistung erspielte man sich nach 10 Minuten eine erste 3 Toreführung von 6 zu 3.

In den folgenden 10 Minuten war der Angriff leider nicht ganz so erfolgreich und auch die Abwehr musste sich den Kreisanspielen der Oberkochener geschlagen geben und so verkürzten die Gäste in der 21.Minute auf einen Spielstand von 11:10. Das ließen sich die Eislinger aber nicht gefallen und verbesserten die Absprache in der Abwehr und erzielten durch ein gutes Abräumen im Angriff einfache Tore und erarbeiten sich einen soliden Halbzeitstand von 18:14.

Die Gäste aus Oberkochen sind deutlich wacher aus der Halbzeit zurückgekommen und so gelang es ihnen bereits nach 8 Minuten auszugleichen zu einem Spielstand von 21:21. Die folgenden 10 Minuten waren sehr Kräfte zehrend, dabei konnte sich keine der Mannschaften absetzen und erst durch ein gut genutztes Überzahlspiel gelang es den Gästen die Führung zu übernehmen (25:29). Doch die Eislinger haben nicht aufgegeben und kämpften in den letzten 8 Minuten, um die Punkte in Eislingen zu behalten. Ein starker Angriff zwang die Gegner zu Fouls, welche berechtigt mit 2 Minuten bestraft wurden und die anschließende Überzahl konnte genutzt werden mit einem 7-Meter nach dem Schlusssignal erzielte Lars Rupp den Ausgleich und sicherte so einen Punkt in Eislingen, Endstand: 32:32.

Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreichen Fans für die Unterstützung und freut sich auch im kommenden Jahr auf die gute Stimmung in der Halle. Aufgrund von Sanierungsarbeiten in der Ösch Halle ist noch nicht klar wo das Spiel am 27.11.2021 ausgetragen wird.

Das nächste Spiel findet gegen den TSV Süßen am 21.11.2021 in der Bizethalle in Süßen statt, auch hier freut sich die Mannschaft über jeden mitgereisten Fan.

Es spielten: Raffael Wiedmann,  Jochen Zoldahn (7/2), Manuel Kolb (3), Nico Buchmüller, Christian Zeller (2), Lars Rupp (4/1), Fabian Rink, Marco Pink (2), Jan Gottwald (9/2), Berkant Sayin, Nico Heinzmann (5), Trainer: Thorsten Heinzelmann

 

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.