logo

Header Slogan pure

Verbandsklasse Herren
TTC Gnadental II – TSG Eislingen 4:9
(CG) Die 1.HM hat gegen den Abstiegskandidaten wenige Probleme und hält Anschluss an die Tabellenspitze. Gnadental hat nur im vorderen Paarkreuz der TSG Paroli bieten. Nach einem 2:1-Vorsprung nach den Doppeln drehten zunächst die Gastgeber das Spiel. Fauser (1:3) und Regelmann (2:3) mussten ihren Gegnern gratulieren. Dieser Vorsprung konnte Gnadental aber nicht verteidigen, denn die Eislinger holten durch Siege von Leyrer, Bachhofer, Bihler und Geiger auf. Im zweiten Durchgang gab dann nur noch Regelmann einen Punkt ab. Weitere Punkte durch Fauser, Bachhofer und Leyrer machten den Sieg perfekt.
Aufstellung: Regelmann/Leyrer, Fauser/Geiger (1), Bachhofer/Bihler (1), Jochen Regelmann, Daniel Fauser (1), Andreas Bachhofer (2), Jens Leyrer (2), Tobias Geiger (1), Florian Bihler (1)

Bezirksliga Herren
TSV Wäschenbeuren III – TSG Eislingen II 9:5
TTV Zell II – TSG Eislingen II 9:3
(CG) Erneuert konnte die 2.HM nicht aus ihrem Vollem schöpfen und brauchte Unterstützung aus der vierten Mannschaft. Mit 5:9 verlor man in Wäschenbeuren relativ knapp. Ralf Schneider und Denis Sinanovic holten jeweils zwei Punkte im Einzel. Am Sonntag in Zell beim Tabellenzweiten gab es dann eine deutliche 2:9-Niederlage. Auch hier holte Ralf Schneider beide Punkte.
Es spielten: Ralf Schneider, Manuel Kelecic, Kevin Ludwig, Denis Sinanovic, Maurizio Lentini, Bernd Weise, Simon Born, Christian Grimm

Kreisliga A Herren
TG Donzdorf VI - TSG Eislingen III 9:6
(BW) Im Abstiegskampf erlitt die TSG eine weitere unglückliche Niederlage mit demselben Ergebnis wie bereits in der Vorrunde. Nachdem mit U.Grimm der effektivste Spieler krankheitsbedingt ausfiel gelang mit dem Gewinn zweier Doppel trotzdem ein guter Start, wobei Schwarz/Weise im 3.Satz ein 9:5 verschenkten dafür aber im 5.Satz aus einem 2:7 ein 12:10 machten. Nach drei aufeinander folgenden Niederlagen punktete Wirbelwind Allgöwer mit einer starken Leistung zum 3:4. Weise unterlag nach 2:1 Sätzen noch mit 11:13 und 10:12, bog dabei im 5.Satz ein 2:7 zum 10:9 um, den Matchball konnte er aber nicht verwerten. Der wiederum überzeugende Schwarz beendete in drei knappen Sätzen den 1.Durchgang zum 4:5. A.Grimm hatte im 3.Satz schon Matchball, unterlag noch mit 13:15 und im 5.Satz mit 9:11. Ähnlich ging es dem hervorragend disponierten Biesen, der aber im 5.Satz beim 10:7 seine Chancen nicht nutzen konnte und nach sehenswerten Ballwechseln noch mit 12:14 unterlag. Allgöwer gab sich erneut keine Blöße, Straub kam midem aggressiven Spiel seines Gegners nicht zurecht. Schwarz behielt auch diesmal die Nerven doch Weise konnte nach einer klaren Niederlage die kleine Hoffnung auf einen möglichen Erfolg im dann fälligen Schlussdoppel nicht erfüllen.
Aufstellung: Biesen/Straub (1), A.Grimm/Allgöwer, Schwarz/Weise (1), A.Grimm, Biesen, Allgöwer (2), Straub, Schwarz (2), Weise

Kreisligapokal 2 Herren
TTC Uhingen III – TSG Eislingen IV 1:4
Die 4.HM bleibt im Pokal und wartet nun auf die Auslösung der Viertelfinals.
Aufstellung: Simon Born (2), Hermann Roth (1), Christian Grimm, Born/Roth (1)

Bezirksliga Damen
TSG Eislingen – TG Donzdorf II 8:4
Auch beim Spiel gegen Donzdorf II musste man wieder auf Ersatzspielerin Karin Grimm zurückgreifen, die auch gleich zusammen mit Christine Fuchs das erste Doppel gewinnen konnte. Das Doppel Jennifer Simon und Monika Blessing erkämpfte einen knappen 5-Satz-Sieg und auch ihre anschließenden Einzel konnten sie mit viel Einsatz für sich entscheiden. Nach einem weiteren Sieg von Fuchs hatte man einen schönen Vorsprung herausgeholt. Aber die Donzdorfer Damen waren in starker Aufstellung angereist und so wurden von den sechs nachfolgenden Spielen noch vier abgegeben, bevor J. Simon den letzten Punkt zum Gesamtsieg erspielen konnte. Mit diesem Sieg ist man nun klarer Tabellenführer und der Aufstieg in die Landesklasse ist gesichert.
Aufstellung: Fuchs/Grimm (1), Simon/Blessing (1), Jennifer Simon (2), Monika Blessing (2), Christine Fuchs (2), Karin Grimm
Jenny einzel

Bezirksliga Mädchen
TSG Eislingen - TTG Süßen 6:3
Wie schon in der Vorrunde konnte die Nummer 1 von Süßen nicht bezwungen werden. Sie holte inklusive Doppel alle drei Punkte für die Gäste. Lea Krcmar und Isabella Merz holten dafür im hinteren Paarkreuz die nötigen Punkte für den Sieg.
Aufstellung: Schneider/Krcmar, Lentini/Merz (1), Janika Schneider (1), Desideria Lentini (1), Lea Krcmar (2), Isabella Merz (1)

Bezirksliga Jungen
TG Donzdorf - TSG Eislingen II 1:6
Einen starken Auswärtssieg holte sich die zweite Mannschaft des TSG Eislingen gegen den TG Donzdorf. Eislingen mussten lediglich ein Doppel abgeben.
Aufstellung: Schneider/Leyer, Hartley/Ivesic (1), Julian Schneider (2), Pascal Leyrer (1), Lukas Hartley (1), Dario Ivesic (1)

Kreisliga A Jungen
TTG Süßen - TSG Eislingen III 4:6
In einer knappen Begegnung siegte die 3.JM mit 6:4. Dabei holten Monja Holzwarth und Egor Salnikov beide jeweils zwei Punkte.
Aufstellung: Betting/Holzwarth (1), Süß/Salnikov, Julian Betting (1), Benedikt Süß, Monja Holzwarth (2), Egor Salnikov (2)

Kreisliga B Jungen
TV Altenstadt II - TSG Eislingen IV 6:2
TTV Zell IV – TSG Eislingen V 0:6
Die Grippewelle sorgte in der Kreisliga B für einige Ausfälle. Die 5.JM reiste nach Zell und gewann dann kampflos. Gleichzeitig mussten die 4.JM zu dritt in Altenstadt antreten.
Aufstellung (IV): Gölz/Kirsch, Niklas Riegel (1), Raphael Gölz (1), Jason Kirsch

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen