logo

Header Slogan pure

Verbandsklasse Herren
KSG Gerlingen – TSG Eislingen 2:9
(CG) Im letzten Auswärtsspiel holten die Eislinger einen klaren 9:2-Sieg. Schon nach den Doppeln gingen sie mit 3:0 in Führung. Im vorderen Paarkreuz verloren aber dann sowohl Ehni als auch Regelmann ihre Spiele. Im mittleren Paarkreuz konnte Bachhofer noch einen 1:2-Rückstand drehen und gewann dann im fünften Satz klar mit 11:3. Fauser hatte dagegen beim 3:0 wenig Mühe. Das hintere Paarkreuz erhöhte dann auf 7:2. Im zweiten Durchgang konnten dann auch Regelmann und Ehni Punkte beisteuern und sorgten für den Gesamtsieg.
Aufstellung: Regelmann/Leyrer (1), Ehni/Fauser (1), Bachhofer/Bihler (1), Jochen Regelmann (1), Bernhard Ehni (1), Daniel Fauser (1), Andreas Bachhofer (1), Jens Leyrer (1), Florian Bihler (1)

Kreisliga A Herren
TTV Zell IV - TSG Eislingen III 9:3
(BW) Zum Saisonabschluss musste die TSG zum bereits feststehenden Meister, dem man in der Vorrunde noch ein Unentschieden abgerungen hatte. Diesmal gab es allerdings nichts zu erben. In den Doppeln waren lediglich Benisch/Schwarz im 5.Satz mit 11:4 erfolgreich. Im 1.Durchgang konnte danach lediglich Allgöwer ohne Satzverlust punkten, dem mit 11:2 auch der höchste Satzgewinn gelang. A.Grimm zeigte gegen seinen noch ungeschlagenen Gegner eine starke Leistung, hatte aber mit 9:11 im 5.Satz etwas unglücklich das Nachsehen. U.Grimm und Benisch nach längerer Zwangspause blieben ohne Satzgewinn, Weise und Schwarz konnten auch nur je einen Satz für sich verbuchen so dass es bei Halbzeit 2:7 stand. Im Spitzenspiel zeigte A.Grimm eine taktische Meisterleistung und hatte beim 11:9 im 5.Satz diesmal das Quäntchen Glück, das ihm zuvor gefehlt hatte. U.Grimm schaffte es zwar zweimal in die Verlängerung, Zählbares kam dabei aber nicht heraus. Nach Allgöwers Viersatzniederlage war die Partie beendet, Benischs Sieg kam nicht mehr in die Wertung. Mit vier Punkten Vorsprung zum Abstiegsplatz beendete die TSG die Saison auf dem 7.Platz und hat sich wieder einmal erfolgreich gegen den Abstieg gezittert.
Aufstellung: A.Grimm/U.Grimm, Allgöwer/Weise, Benisch/Schwarz (1), A.Grimm (1), U.Grimm, Allgöwer (1), Benisch, Schwarz, Weise

Kreisliga C Herren
TV Jebenhausen – TSG Eislingen IV 9:5
Im letzten Spiel verpasste die 4.HM beim Vizemeister eine Überraschung. In den Doppeln begannen die Eislinger vielversprechend. Lediglich Simon/Grimm mussten am Ende die Stärke von Wiegand und Jiang anerkennen. Etwas überraschend gingen sie mit 2:0 in Führung. Doch den Vorsprung konnten sie nicht übers Ziel bringen. Das 1.Doppel um Born und Schott siegte letztendlich klar mit 3:1. Auch das 3.Doppel überzeugte und siegte mit 3:2. Im vorderen Paarkreuz konnte Schott nichts gegen Wiegand anrichten, Born dagegen spielte stark und gewann mit 3:1. Im der Mitte vergab Simon eine 2:0-Führung. Auch Uebele hatte nach vier Sätzen das Nachsehen. Im hinteren Paarkreuz punktete nur Grimm und verkürzte den Rückstand auf 4:5. Im zweiten Durchgang verpasste Born im Spitzenspiel die Revanche für seine Pokalniederlage gegen Wiegand. Bei Simon war auch im zweiten Spiel das Glück nicht auf ihre Seite. Trotz starkem Spiel verlor sie wieder im fünften Satz. Uebele dagegen gewann mit 3:2. Aber das Schlussdoppel wurde knapp verpasst,weil Grimm im zweiten Spiel mit 1:3 verlor. Karakak hatte sein Spiel schon mit 3:0 gewonnen.
Aufstellung: Born/Schott (1), Simon/Grimm, Uebele/Karakak (1), Simon Born (1), Dilan Schott, Jennifer Simon, Wilfried Uebele (1), Christian Grimm (1), Athier Karakak
born

Kreisliga D Herren
TSG Eislingen V – TSV Sparwiesen 0:9
(CG) Gegen Aufsteiger Sparwiesen konnte die 5.HM nur einzelne Sätze gewinnen. Nach 80 Minuten siegte der Gast mit 9:0.
Aufstellung: Blessing/Khan, Frasl/Kopp, Kelecic/Reik, Monika Blessing, Josip Kelecic, Tim Frasl, Gerhard Kopp, Asif Khan, Sigrik Reik

Bezirksliga Damen
TSG Eislingen II – TG Donzdorf II 0:8
(KG) Die 2. Damen konnten gegen den Tabellennachbarn Donzdorf nicht in der besten Aufstellung antreten und verloren 0:8.
Aufstellung: Grimm/Holzwarth, Brenner/Brocke, Brigitte Brenner, Karin Grimm, Sandra Brocke, Monja Holzwarth

Landesklasse Jungen
TSG Eislingen – TSV Sielmingen 0:6
Im letzten Spiel gab es für die 1.JM nichts zu holen. Einzig Danny Sauer scheiterte mit 2:3 knapp an einem Ehrenpunkt.
Aufstellung: Sauer/Krstic, Khan/Ivesic, Danny Sauer, Khalid Khan, Milos Krstic, Dario Ivesic

Bezirksliga Jungen
TV Altenstadt – TSG Eislingen II 3:6
Die 2.JM beendet mit einem Erfolg gegen den Tabellennachbar die Saison auf dem vierten Platz.
Aufstellung: N.Leyrer/Schneider, P.Leyrer/Merz (1), Noel Leyrer, Julian Schneider (2), Pascal Leyrer (2), Isabella Merz (1)

Kreisliga A Jungen
TSG Eislingen III – TGV Rosswälden II 1:6
Gegen den Meister Rosswälden waren die Eislinger chancenlos. Benedikt Süß holte den Ehrenpunkt.
Aufstellung: Ivesic/Freche, Süß/Salnikov, Max Freche, Dario Ivesic, Benedikt Süß (1), Egor Salnikov

Kreisliga B Jungen
TSV Heiningen III – TSG Eislingen IV 5:5
In einem offenen Schlagabtausch gab es am Ende keinen Sieger.
Aufstellung: Riegel/Gölz, Neckernuß/Neckernuß (1), Niklas Riegel (1), Raphael Gölz, David Neckernuß (2), Natascha Neckernuß (1)

Bezirksligapokal Herren
TGV Rosswälden II – TSG Eislingen II 4:3
Aufstellung: Ralf Schneider (2), Denis Sinanovic, Rudi Biesen, Schneider/Sinanovic (1)

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen