logo

Header Slogan pure

Biesen

Name: Rudi Biesen

Alter: 71 Jahre

Wohnort: Eislingen

Spielt Tischtennis seit: 01.08.1960 (60 Jahre)

Bisherige Erfolge:

  • 1964 – württb. Meister (Schüler) Doppel
  • 1967 – deutscher Jugend-Länder-Pokal-Sieger mit der württb. Auswahl 6er Mannschaften nach Auflösung der TT-Abteilung vom TB nach Streitereien mit dem Gesamtverein (damals im Trikot des neugegründeten TTC Eislingen. Den Verein gab es nur 2 Jahre von 1967 bis 1968. Spielort war damals die Halle des Altenzentrums St. Elisabeth. Tischtennis bei der TSG gab es damals noch nicht, ebenfalls keine Öschhalle. Wegen Hallenmangel löste sich der TTC Eislingen Ende 1968 wieder auf und wechselte komplett zu Frisch-Auf Göppingen)
  • vielfacher württb. und Baden-Württb. Meister der Senioren (9x W.M, 4x B-W.M)
  • ungefähr 30 Bezirksmeistertitel
  • seit 1974 geprüfter Trainer/Übungsleiter
  • 25 Jahre aktiver Spieler und Trainer in 4 verschiedenen Vereinen
  • bis heute Jugendtrainer bei TSG Eislingen und aktiver Spieler

Ziele: Durch Sport und positive Lebenseinstellung noch viele Jahre gesund und glücklich leben zu dürfen – wie seither auch, trotz Corona. (Mein Spruch: bevor der Neuner an Jahren nicht vorne dran ist, gehe ich nicht!!)

Hobbys: Sport im Allgemeinen, Familie, Freunde, Kultur, soziale Kontakte pflegen

Beruf: Gießerei, Modellbaumeister

Vorbild/Inspiration: Cassius Clay (Muhammad Ali nach Namensänderung):

  • Jahrhundert-Sportler, Olympiasieger, vielfacher Weltmeister, bester und größter Boxer aller Zeiten
  • Kämpfer gegen Rassismus und für Gerechtigkeit, der selbst gegen den Staat USA, der ihm wegen Wehrdienstverweigerung 4 Jahre seiner besten boxerischen Zeiten als Weltmeister gestohlen hat und durch ungerechte Sperre zurücktreten musste, den Prozess gewonnen hat.
  • UNO-Botschafter der vereinten Nationen in der ganzen Welt

→ von seinen Idealen, Stärken, Willen, Gerechtigkeit an die heutige Jugend weitergeben

Vierte Herrenmannschaft

Die 4. Herrenmannschaft hat sich bisher in ihrer Außenseiterrolle als Aufsteiger ordentlich in den ersten vier Spielen präsentiert. Neben zwei deutlichen 2:9-Niederlagen gegen Roßwälden IV und Deggingen-Reichenbach, sammelte das Team aber auch schon die ersten Punkte. Wobei in Süßen beim 8:8-Unentschieden der erste Sieg noch verpasst wurde, holte das Team gegen Heiningen III durch ein 7:5 die Punkte 2 und 3. Mit 3:5-Punkten steht die 4. Mannschaft auf einem fünften Platz.

Name: Christian Grimm

Alter: 27

Spielt Tischtennis seit: 2008

Bisherige Erfolge: Aufstieg in die Kreisliga B (2020)

Ziele: Klassenerhalt in der Kreisliga B

Hobbys: Fußball, Fotografie, PC spielen

Beruf: Vermessungsingenieur

Vorbild: Jan-Ove Waldner

christiangrimm

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.