logo

Header Slogan pure
Jungen 18 Landesliga

TTC Setzingen - TSG Eislingen 6:2

Eine unerwartete Niederlage fuhren die Eislinger in Setzingen ein. Nach den Doppeln stand es zunächst Unentschieden, dank der wie immer souveränen Leistung von Schneider und Geiger. Doch danach ging es steil bergab, denn es hagelte direkt vier Niederlagen in Folge. Lediglich Luis Geiger konnte in der 2. Einzelrunde noch einen Punkt für Eislingen rausschlagen.
Aufstellung:
Merz/Süß, Geiger/Schneider (1), Luis Geiger (1), Isabella Merz, Julian Schneider, Benedikt Süß

SSV Ulm 1846 - TSG Eislingen 1:6
Ausgleichen konnte die Mannschaft den Punktverlust mit dem klaren Sieg in Ulm. Die Eislinger traten wieder in gewohnter Stärke auf ließen ihren Gegnern wenig Chance, Lediglich Ersatzspieler Süß musste sich mit einer Niederlage geschlagen geben.
So müssen die Eislinger nur noch ihr letztes Spiel der Vorrunde gegen den SC Staig II gewinnen, um den 1. Tabellenplatz beizubehalten.
Aufstellung: Geiger/Schneider (1), Merz/Süß (1), Luis Geiger (2), Isabella Merz (1), Julian Schneider (1), Benedikt Süß

 

Jungen 18 Kreisliga B
TSG Eislingen IV - TTC Uhingen II 0:6
Aufstellung: Schuhmaier/Eckhardt, Dietz/Pesut, Mika Schuhmaier, Nico Eckhardt, Linja Dietz, Ela Pesut

Mädchen 18 Landesliga
TTG Süßen - TSG Eislingen 6:1
Aufstellung: Bednjicki/Bilgin, Höfer/Dietz, Ivana Bednjicki (1), Selin Bilgin, Elisa Höfer, Silia Dietz

 

Jungen 18 Kreisliga A
TV Jebenhausen - TSG Eislingen III 5:5
Hart musste die 3. Jugendmannschaft um ein Unentschieden kämpfen. Mit einem Mann weniger waren die Eislinger natürlich im Nachteil. Dennoch ließen sie sich davon nicht einschüchtern und legten sich mächtig ins Zeug. Überzeugen konnte vor allem Burhan Balet, der beide seine Einzel und das gemeinsame Doppel mit Raphael Gölz gewann. Dieser legte, genauso wie Lars Urban ebenfalls eine souveräne Leistung an den Tag.
Aufstellung: Gölz/Balet (1), Raphael Gölz (1), Burhan Balet (2), Lars Urban (1)

 

Damen Landesklasse Gr. 4
TSG Eislingen - TSV Wäschenbeuren 8:1

Die Damen holen sich ihren ersten Sieg in dieser Saison. Obwohl die Eislinger kurzfristig auf ihre Nummer 1 verzichten müssen, die krankheitsbedingt ausgefallen ist, lassen sich die Damen nicht abschrecken und treten mit Ersatzspielerin Ivana Bednjicki souverän an. Da die Wäschenbeurener Mädels ebenfalls mit ihrer Aufstellung haderten, traten diese nur zu dritt an. Dies verschaffte den Eislingerinnen einen kleinen Vorsprung. Doch auf diesem Umstand ruhten sich die Damen nicht aus und gaben Vollgas. Das vordere Paarkreuz mit Isabella Merz und Janika Schneider sicherte Eislingen schon zum Auftakt 3 Punkte. Bednjicki konnte bei ihrem ersten Damenspiel unglücklicherweise nicht ihr gesamte Potenzial zeigen, sammelte aber wertvolle Erfahrungen.
Im 2. Durchgang blieben dann Schneider und Merz unschlagbar und Ullrich sicherte dem Team den 8. Punkt mit einem starken 3:0-Sieg.
Aufstellung:
Merz/Schneider (1), Ullrich/Bednjicki (1), Isabella Merz (2), Janika Schneider (2), Chiara Ullrich (1), Ivana Bedjnicki

211121 Damen 59 von 61 v.l.n.r.: Ivana Bednjicki, Janika Schneider, Chiara Ullrich, Isabella Merz


Herren Bezirksliga
TPSG-FA Göppingen - TSG Eislingen II 7:9
Krimisieg über FA Göppingen.
(AG) Die 2. Herrenmannschaft hat ihr Punktekonto aufgebessert und mit viel Kampf und Mühe einen 9:7 Sieg in Göppingen ins Ziel gebracht. Lange Zeit sah es jedoch nicht danach aus, denn die Gastgeber lagen nach dem ersten Durchgang mit 6:3 vorne. Dennoch gab sich die Zweite nicht geschlagen und startete eine Aufholjagd mit 5 Einzelsiegen in Folge. Im Schlussdoppel hatten die Eislinger Ralf Schneider und Arne Riegmann die Nase vorn und sicherten Eislingen nach 4 Stunden denSieg. Am kommenden Wochenende hat die 2. Herrenmannschaft dann die Chance, sich durch einen Sieg gegen den Tabellennachbarn Zell III im Mittelfeld zu etablieren.
Aufstellung: Schneider/Riegmann (1), Grimm/Biesen, Allgöwer/Dörling (1), Ralf Schneider (2), Arne Riegmann (1), Alfred Grimm (1), Rudi Biesen (1), Thomas Allgöwer (1), Walter Dörling (1)

 

Herren Kreisliga A
TGV Rosswälden III - TSG Eislingen III 1:9
(AB) Einen unerwarteten Kantersieg konnte die 3. Herrenmannschaft in Rosswälden einfahren. Lediglich das Doppel Grimm/Labajo musste Federn lassen, während Geiger/Schneider und Benisch/Schwarz für die 2:1-Führung sorgten. Danach folgte eine sensationelle Serie von sieben Einzelsiegen, die aber teilweise ziemlich knapp ausfielen. Abschließend sicherte Uli Grimm mit seinem zweiten Einzelerfolg den etwas zu hoch ausgefallenen 9:1 Auswärts-Sieg nach lediglich gut zwei Stunden Spielzeit. Weiter so!
Aufstellung: Geiger/Schneider (1), Grimm/Labajo, Benisch/Schwarz (1), Uli Grimm (2), Luis Geiger (1), Alex Benisch (1), Rico Schwarz (1), Miguel Labajo (1), Julian Schneider (1)

 

Herren Kreisliga C
TSG Eislingen V - TG Donzdorf VII 8:8

(AK) Nach ziemlich genau 3 Jahren standen sich die 5. Mannschaft der TSG Eislingen und die 7. Mannschaft der TG Donzdorf gegenüber.
In einem fast dreistündigen Duell, bei dem keine Mannschaft einen Vorsprung herausspielen konnte, musste die Entscheidung im Schlussdoppel erspielt werden. Der Endstand von 8:8 spiegelt genau die Ausgeglichenheit in der Spielstärke beider Mannschaften wieder. Besonders hervorzuheben ist die Leistung des dritten Paarkreuzes (Müllner & Marcis). Beide konnten alle ihre Einzel für sich entscheiden. Hätten sie ihr Doppel gewonnen, wäre es eine perfekte Tagesbilanz geworden.
Aufstellung: Pandurevic/Khan (1), Noel Leyrer/Pascal Leyrer, Müllner/Marcis, Noel Leyrer (1), Sasa Pandurevic (1), Asif Khan (1), Pascal Leyrer, Manfred Müllner (2), Marcello Marcis (2)

HerrenV

v.ln.r.: Marcello Marcis, Noel Leyrer, Manfred Müllner, Asif Khan, Sasa Pandurevic, Noel Leyrer

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.