logo

Header Slogan pure

Herren Landesliga
TSV Wäschenbeuren – TSG Eislingen 5:9

Die neue Saison steht vor der Tür, die Herren sind ausgeruht und bereit sich wieder an die Spitze zu kämpfen. Da die Mannschaft nicht mit allen Stammspielern antritt, helfen Ralf Schneider und Alfred Grimm aus der zweiten Herrenmannschaft aus.

Nach den Doppeln, die zwei ungünstige Niederlagen im fünften Satz beinhalten, liegen die Eislinger zunächst knapp hinten. Auch das vordere Paarkreuz muss die nächsten beiden Punkte an die Wäschenbeurer abgeben, wodurch der Rückstand immer größer wird. Auf 3:4 holen anschließend Daniel Fauser und Jens Leyrer auf, wodurch sie die TSG wieder ins Rennen bringen. Ein spannendes Spiel liefert sich Alfred Grimm gegen die Nummer fünf, muss sich jedoch mit einer Niederlage geschlagen geben. Weniger Probleme hat Ralf Schneider, der sein Einzel 3:1 gewinnt. Im zweiten Durchgang ist das Team unschlagbar und lässt dem TSV Wäschenbeueren keine Chance mehr. So holen sich die Herren ihren ersten Saisonsieg mit einem Endergebnis von 9:5.

Aufstellung: Bachhofer/Leyrer, Ehni/Fauser (1), Schneider/Grimm, Bernhard Ehni (1), Andreas Bachhofer (1), Daniel Fauser (2), Jens Leyrer (2), Ralf Schneider (2), Alfred Grimm

 

Herren Bezirksliga
TSG Eislingen II – TG Donzdorf IV 0:9

Weniger Erfolg hat die zweite Herrenmannschaft, die ausschließlich mit Ersatzspielerinnen und -spielern aus den unteren Mannschaften antritt, weshalb die Gewinnchance auch dementsprechend gering ist. Schon nach den Doppeln liegt die Mannschaft 0:3 zurück. Auch die Einzel bringen die Eislinger an ihre Grenzen. Julian Schneider liefert sich zwar ein spannendes und knappes Spiel gegen die Donzdorfer Nummer zwei, hat aber schlussendlich doch das Nachsehen. So verliert die TSG Eislingen nach und nach jedes Spiel und muss sich mit einer eindeutigen Niederlage abfinden. Nächstes mal müssen wohl wieder die eigentlichen Spieler der zweiten Herrenmannschaft ran.

Aufstellung: Julian Schneider/Janika Schneider, Roth/Christian Grimm, Langer/Karin Grimm, Julian Schneider, Hermann Roth, Janika Schneider, Gunther Langer, Christian Grimm, Karin Grimm

211121 Damen Janika

Janika Schneider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.