logo

Header Slogan pure

Mit großen Ambitionen waren die U 18-Volleyballerinnen der TSG Eislingen zu den Württembergischen Meisterschaften nach Niederstetten gereist. Immerhin gehen in dieser Saison für die TSG Eislingen über ein Zweitspielrecht neben Franka Spachmann, der Libera der Baden-Württemberg-Auswahl, mit Iane Henke, Marie Hänle und Hannah Kohn gleich drei Spielerinnen des Bundesstützpunkts Stuttgart an den Start, bei dem auch Melissa Finteis zusätzlich zu ihrem Einsatz im TSG-Bezirksligateam in der Dritten Liga aktiv ist. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Antonia Schmid stellte Coach Thomas Siebel notgedrungen um und verzichtete auf den Einsatz einer Libera. In der Vorrunde wurde zunächst Holzgerlingen mit 25:7 und 25:7 eindrucksvoll besiegt. Auch Bad Waldsee war beim 25:10 und 25:12 chancenlos. Als Gruppensieger traf man im Halbfinale auf das Tübinger Modell. Die TSG Mädels zogen souverän durch ein 25:8 und 25:12 ins von Vielen vorhergesagte Finale gegen den Bundesliganachwuchs des Allianz MTV Stuttgart. Das Eislinger Team ging von Beginn hoch motiviert zu Werke. Insbesondere die Annahme stand sehr sicher und so konnte der starke Angriff wirkungsvoll in Szene gesetzt werden. Mit 25:19 holte sich das Team den ersten Satz. Auch in der Folgezeit agierte die TSG druckvoll in Aufschlag und Angriff und ließ im zweiten Durchgang beim 25:18 nichts mehr anbrennen. Als Meister vertritt die TSG Eislingen zusammen mit dem Vize Stuttgart die Farben Württembergs bei den Süddeutschen Meisterschaften. Dort möchte das Team bei der Vergabe der Podestplätze ein Wort mitsprechen. Beim Erreichen des Finales winkt zudem die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

WM U18 10022018 klein

Hintere Reihe: Melissa Finteis, Anna Musa, Franziska Späth, Maxine Reichart
Vordere Reihe: Iane Henke, Hannah Kohn, Marie Hänle, Franka Spachmann

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen