logo

Header Slogan pure

VolleyKids mit Premiere

Volleykids kleinZur Premiere ein Heimspieltag - Strahlende VolleyKids der TSG

U 13 weiblich / Bezirksstaffel (Bericht von Manfred Gottwald)

TSG - SC Korb 0:2 (23:25, 08:25)
TSG - SC Weiler II 0:2 (09:25, 14:25)
TSG - SV Esslingen 0:2 (23:25, 15:25)

Voller Aufregung aber auch Vorfreude starteten die VolleyKids der TSG Eislingen in ihre Premierensaison. Euphorisch wurde im ersten Satz gegen den SC Korb jede gelungene Aktion von den Mädchen, aber auch von den zahlreichen Eltern gefeiert. Die Mädels von Trainerin Franziska Späth zeigten, dass sie in der kurzen Zeit, seit sie Volleyball spielen, schon große Fortschritte gemacht haben. Zur eigenen Verwunderung hatte man tatsächlich die Chance auf einen Satzgewinn gegen die favorisierten Korber Mädels. Zwei technische Fehler bedeuteten jedoch den 23:25-Satzverlust. Im zweiten Durchgang machte sich die körperliche Unterlegenheit bemerkbar. Die TSG-Mädels sind teilweise zwei Jahre jünger als ihre Kontrahentinnen. Mit großem Einsatz kämpften die Eislinger Kids um jeden Punkt, hatten aber deutlich das Nachsehen. In der zweiten Partie des Tages häuften sich die technischen Fehler. Der SC Weiler spielte sehr clever und brachte den Gegner durch gezielte Bälle in arge Bedrängnis. Verdient musste man dem Gegner im Anschluss zu einem klaren 2:0-Erfolg gratulieren. Gegen den SV Esslingen 1 rechnete man sich ebenso wenig Chancen aus, doch zur Überraschung aller Zuschauer konnte man auch hier im ersten Durchgang toll mithalten. Leider stand am Ende erneut eine 23:25-Satzniederlage zu Buche. Der zweite Spielabschnitt verlief etwas deutlicher. Alle hatten trotz der verlorenen Spiele jede Menge Spaß und sind hoch motiviert, es schon beim nächsten Spieltag in Esslingen noch besser zu machen. Dann wird auch Mathilda Fritz mitspielen können, die leider bei der Premiere krankheitsbedingt pausieren musste.  

Für die TSG spielten: Angelina Kriesten, Gisso Mohammad Amin, Charlotte Strähle, Laura Walter

U13 5 klein

U13 3 klein


U 13 männlich / Bezirksstaffel (Bericht von Fabian Müller)

TSG - SV Esslingen 0:2
TSG - SV Esslingen II 0:2
TSG - TSV Birkach 0:2
TSG - TSV Musberg 1:1

In Birkach fand der allererste Volleyball-Spieltag für die neuen Eislinger Volleyballjunioren statt. Da die meisten Kids erst seit kurzer Zeit Volleyball spielen, konnte es spielerisch noch nicht perfekt laufen. Aber das Team, bestehend aus Kapitän Rilind Kurtishaj, Paul Lang und Darius Popescu zeigte immer wieder gute Aktionen. Insbesondere die Aufschläge waren für die Gegner unangenehm anzunehmen. Es fehlte jedoch deutlich an Konstanz. Im letzten Spiel sicherten sich die Jungs nach großem Kampf sogar den ersten Satzgewinn. Der zweite Satz entwickelte sich dann zum echten Krimi, in dem die TSG unglücklich mit 29:31 den Kürzeren zog. So trennte man sich gegen den TSV Musberg 1:1 unentschieden. Alles in allem war es ein Spieltag, aus dem die VolleyKids lernen können und lernen müssen. 

Für die TSG spielten: Rilind Kurtishaj, Paul Lang, Darius Popescu

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok