logo

TSG Header3 Kegeln1

 Vorbereitungsspiel TV Unterlenningen – TSG Eislingen  6:2

(m.w.) Im diesjährigen Vorbereitungsspiel, welches schon traditionell einmal im Jahr gegen eine Auswahlmannschaft des TV Unterlenningen stattfindet, musste man sich auswärts mit einer Niederlage begnügen.

Unterlenningen 20180825 1aIm Startpaar konnte nur Siegfried Marquart mit 517 Kegel den Punkt für Eislingen sichern. Er gewann gegen H. Hägenläuer (495). Siegfrieds Teampartner Jürgen Binder legte einen tollen Start mit 153 Kegel auf seiner ersten Bahn hin, leider waren die anderen drei Bahnergebnisse nicht so von Erfolg gekrönt,

(v.l.:S.Marquart, J.Matosic, F.-J.Hock, J.Binder, R.Teibl, M.Wenzeck) Bild: M.W.

so dass Jürgen sich am Ende mit 531 Kegel zufrieden geben musste; zwar ein ordentliches Ergebnis, damit hatte er aber keine Chance, um den Punkt gegen seinen Gegner R. Schmid (563) zu erzielen. 

Nicht viel besser erging es unserem Mittelpaar, hier konnte zwar Fred-Jürgen Hock mit seinen 525 Kegel den Punkt gegen R. Hohensteiner (481) erzielen, aber sein Mitspieler Rolf Teibl hatte mit 527 Kegel ein deutliches Nachsehen gegen den Tagesbesten G. Dangel (567).
Ganz schlecht erwischte es das Schlusspaar, hier konnten keine Punkte mit nach Hause genommen werden. Josip Matosic erreichte 512, Mirko Wenzeck musste sich mit 511 Kegel zufriedengeben. Sie spielten gegen M. Schmid (553) und gegen M. Hohensteiner (544). So gewann Unterlenningen schlussendlich mit 80 Kegeln Vorsprung (3203 : 3123).

Termine Sportkegeln

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok