logo

TSG Header3 Schwimmen
15 Schwimmer der TSG Eislingen gingen beim Carl-Hermann-Gaiser-Gedächtnisschwimmen an den Start. Mit 25 Vereinen und 390 Schwimmern kämpften sie um Medaillen.

Auf dem obersten Treppchen stand Lara Christ (Jahrgang 2000) über 200 m Rücken (2:59,58). Bronze erkämpfte sie sich über 50 m Rücken (0:37,81). Über 50 m Schmetterling (0:38,33), 100 m Rücken (1:22,71) und 50 m Freistil (0:34,16) erreichte Lara Top-Ten-Platzierungen. Durch seine gute Leistung sicherte sich Leonard Leukert (Jg 2007) über 50 m Rücken (0:48,13) die Silbermedaille. Bestzeit schwamm er über 50 m Freistil (0:45,31) und erreichte den 8.Rang. Luisa Eisele (Jg 2000) gewann über 50 m Schmetterling (0:35,47) die Bronzemedaille, über 50 m Freistil (0:33,41) holte sie Platz 5. Auf Rang 7 kam sie über 100 m Freistil (1:11,84). Maurice Martinovic (Jg 2004) kam über 50 m Freistil (0:38,71) unter die 10 Besten seines Jahrgangs. Über die Strecke 200 m Brust (3:37,69) erschwamm sich Karla Seng (Jg 2001) die Bronzemedaille. Zusätzlich erreichte sie über 50 m Freistil (0:36,51) Rang 6. Über seinen 3. Rang über 50 m Freistil (0:40,99) freute sich Jonas Hanf (Jg 2006). Er absolvierte noch die Strecken 50 m Brust (0:54,23), 50 m Rücken (0:49,93) und 100 m Freistil (1:37,30). Jan Schmeink (Jg 2003) kam über 50 m Brust (0:42,60) leider auf den undankbaren 4 Platz. Des weiteren waren Laura Appel, Daniel Cataldo, Ina Dangelmayr, Moritz Eisele, Selina Friedel, Elisa Nicolosi und Luise Schmidt am Start.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen