logo

TSG Header3 Schwimmen

20200208 102843 1

Das 4. Internationale Winterschwimmfest vergangenes Wochenende war der erste Wettkampf in diesem Jahr auf der 50m Bahn, zu dem der SG Stuttgart Nord ins Inselbad Untertürkheim eingeladen hatte. Zahlreiche namhafte Vereine aus Baden-Württemberg, NRW, Hessen und Bayern waren bei diesem Wettkampf vertreten.

Die TSG Eislingen war mit zehn Athleten vor Ort. Diese gaben alles um in der Wertung (zwei Jahrgänge wurden zusammen gewertet) mithalten zu können. Besonders stark besetzt waren in Stuttgart die C- und D-Jugend. Hier gingen teilweise 30 Schwimmer und mehr in einer Disziplin ins Rennen.

Die Eislinger stellten bei 52 Starts - 50 neue persönlichen Bestzeiten auf, 2 Vereinsrekorde wurden gebrochen sowie 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen gewonnen.

Jonas Hanf (2006) konnte in der B-Jugend (2005/2006) erneut seine gute Form unter Beweis stellen. Er holte Silber über 50m Rücken (00:35,98) und 200m Rücken (02:49,78). Eine Bronzemedaille schnappte er sich über 50m Schmetterling in 00:32,34. Mit seinen Leistungen über 50m Schmetterling und 200m Rücken stellte er zwei neue Vereinsrekorde auf. Bei seinen Rennen über 50m Freistil in 00:30,39 und 200m Freistil in 02:29,58 erreichte er Top Ten-Platzierungen.

Fabian Ersen (2009) war in der D-Jugend (2009/2010) unterwegs. Im Lauf über 100m Rücken in 01.33,54 und 100m Brust in 01:51,47 landete er jeweils auf dem 5. Platz. Über 100m Freistil in 01:23,49; 200m Freistil in 03:13,58, 50m Schmetterling in 00:46,59 und seinem ersten Lauf über 400m Freistil in 06:41,77 schaffte er es, jeweils unter den Top Ten zu landen. Verletzungsbedingt musste er am Sonntag den Wettkampf abbrechen und konnte die vier verbliebenen Disziplinen nicht antreten.

Maxim Leikam (2010) war ebenfalls in der D-Jugend am Start. Er kam bei allen Starts mit einer neuen Bestzeit im Ziel an. Den 10. Platz erreichte er über 50m Rücken in 00:48,20.

Leonard Leukert (2007) startete in der C-Jugend (2007/2008).  Er schaffte es, bei all seinen Starts neue persönliche Bestzeiten zu schwimmen. Einen Top Ten Platz erreichte er im Rennen über 50m Rücken in 00:40,08.

Ihren ersten Wettkampf für die TSG bestritt Carla Glassner (2004). In der A-Jugend (2003/2004) schwamm sie über 50m Rücken in 00:45,12 und 200m Freistil in 02:45,14 in die Top Ten Wertung.

Die Jahrgänge 2011 und 2012 wurden Jahrgangsweise gewertet. Hier gelang es den jüngsten Schwimmern der 2.Wettkampfmannschaft Fabian Huber (2011) und Matti Naroska (2012), bei Ihrem allerersten Wettkampf auf einer 50m Bahn, jeweils eine Bronzemedaille zu holen. Fabian H. für seinen Lauf über 50m Brust in 00:57,49 und Matti für seine Leistung über 50m Rücken in 00:58,21.

Die weiteren Teilnehmer waren Ina Dangelmayr (2007 C-Jugend), Noemi Catanzaro (2009 D-Jugend) und Marian Reik (2008 C-Jugend). Sie erzielten bei fast all ihren Starts neue persönliche Bestzeiten.

Nachfolgend die einzelnen Leistungen der Athleten:

Jonas Hanf, 2006           
50 Schmetterling         00:32,34                  3. Platz VR
200 Freistil                        02:29,58                  6. Platz
50 Rücken                        00:35,98                  2. Platz
200 Rücken                       02:49,78                  2. Platz VR
  50 Freistil                         00:30,39                  8. Platz 

Fabian Ersen, 2009           
100 Rücken                       01:33,54                  5. Platz
100 Brust                            01:51,47                                   5. Platz
100 Freistil                        01:23,49                                   7. Platz
400 Freistil                        06:41,77                                   6. Platz
  50 Schmetterling         00:46,59                  8. Platz
200 Freistil                        03:13,58              10. Platz

Leonard Leukert, 2007              
  50 Schmetterling         00:40,97             11. Platz  
200 Freistil                        02:50,27             18. Platz
  50 Rücken                        00:40,08       7. Platz
  50 Freistil                         00:34,06             13. Platz

Carla Glassner, 2004    
  50 Freistil                         00:35,41              13. Platz
200 Freistil                        02:45,14                   9. Platz
  50 Rücken                        00:45,12                   9. Platz
  50 Schmetterling         00:38,87             11. Platz

Ina Dangelmayr, 2007         
  50 Schmetterling         00:46,96             23. Platz
200 Freistil                        03:22,04               24. Platz
  50 Rücken                        00:47,68               23. Platz
  50 Freistil                         00:41,11               27. Platz

Noemi Catanzaro, 2009                     
100 Rücken                       01:47,22            24. Platz
100 Freistil                        01:43,63            35. Platz   
400 Freistil                        08:00,98            26. Platz
  50 Schmetterling         00:53,65               21. Platz
  50 Rücken                        00:48,75               14. Platz
200 Rücken                       03:40,86               12. Platz
  50 Freistil                         00:45,17               30. Platz

Maxim Leikam, 2010
100 Rücken                       01:47,61               17. Platz
100 Brust                            02:24,12               14. Platz
100 Freistil                        01:36,63               16. Platz
400 Freistil                        08:17,06               12. Platz
200 Freistil                        03:37,65               13. Platz
 50 Rücken                         00:48,20               10. Platz
 50 Brust                              01:03,11               18. Platz
 50 Freistil                          00:41,56               15. Platz

Marian Reik, 2008          
100 Rücken                       02:05,87               30. Platz
100 Brust                            02:02,92               20. Platz
100 Freistil                        01:46,49               33. Platz
200 Freistil                        04:06,34               27. Platz
 50 Rücken                         01:00,18               16. Platz
 50 Brust                              00:56,70               21. Platz
 50 Freistil                          00:45,54               24. Platz

Matti Naroska, 2012         
50 Rücken                          00:58,21                  3. Platz
50 Brust                               01:08,93                  9. Platz
50 Freistil                           00:58,25                  9. Platz

Fabian Huber, 2011        
100 Freistil                        02:17,16                                   8. Platz
  50 Rücken                        01:02,93                                  6. Platz
  50 Brust                             00:57,49                                  3. Platz
  50 Freistil                         01:00,14                  7. Platz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.