logo

ttheader

Kreisliga A Herren
TSG Eislingen III – GSV Dürnau 9:3
(AB) Leicht ersatzgeschwächt präsentierte sich die 3. Herrenmannschaft in guter Verfassung und gewann deutlich gegen Abstiegskandidat Dürnau, der sich in Bestbesetzung überraschend spielstark zeigte. In den Eingangsdoppeln mussten lediglich Benisch/Lang ihren Gegnern gratulieren, während die ersten beiden Doppel souverän an die Heimmannschaft gingen. Im ersten Einzel-Durchgang waren lediglich Rudi Biesen und Ersatzmann Viktor Lang zu bezwingen, während Ali Grimm, Arne Riegmann, Thomas Allgöwer und Alex Benisch punkten konnten. Im zweiten Durchgang ließ man nichts mehr anbrennen, so dass Rudi Biesen mit seinem Einzelerfolg den Gesamtsieg sicherstellen konnte.
Aufstellung: A. Grimm/Riegmann (1), Biesen/Allgöwer (1), Benisch/Lang, Alfred Grimm (2), Arne Riegmann (2), Rudi Biesen (1), Thomas Allgöwer (1), Alexander Benisch (1), Viktor Lang

Kreisliga D Herren
TSG Eislingen V – TG Donzdorf VIII 2:9
(CG) Die 4. Herrenmannschaft musste daheim gegen Donzdorf 8 eine deutliche Niederlage hinnehmen. Nach drei Doppelniederlagen lief es auch in den Einzeln nicht gut. Gantz und Karakak hatten dabei jeweils im fünften Satz das Nachsehen. Dagegen machte es Ullrich besser, denn sie gewann 15:13 im Entscheidungssatz. Im zweiten Durchgang holte Gantz gegen die Nummer 1 der Gäste den zweiten Punkt, ebenfalls durch ein 3:2. Aber die Niederlage konnte nicht mehr abgewehrt werden, denn auch Pandurevic musste nach fünf Sätzen seinen Gegner gratulieren.
Aufstellung: Gantz/Pandurevic, Karakak/Marcis, Ullrich/Brocke, Christoph Gantz (1), Sasa Pandurevic, Athier Karakak, Chiara Ullrich (1), Sandra Brocke, Marcello Marcis

Athier

Termine Tischtennis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.