logo

ttheader

Schwerpunktrangliste 2 in Stuttgart

Bei den Jungen U18 starteten Niklas Wiegand und Tobias Lück. Tobias konnte als Ersatzmann den Gegnern Paroli bieten. Schlussendlich konnte er leider nur ein Spiel gewinnen, kann aber trotzdem Stolz auf seine Leistung sein. Niklas Wiegand spielte ebenfalls stark auf und konnte sich als insgesamt Dritter des gesamten Turniers für die Qualifikation zu den BaWü-Meisterschaften qualifizieren.

Wiegand

Bei den Mädels U18 verpasste Janika Schneider nur hauchdünn das Weiterkommen. Sie wurde nur knapp Vierte und zum 3. Platz, der das Weiterkommen vorsah, fehlten nur zwei Sätze. Kopf hoch!

Die TSG Eislingen stellte bei den Mädels U15 gleich drei Starterinnen mit Desideria Lentini, Helen Willing und Isabella Merz. Obwohl an diesem Tag das Glück im Entscheidungssatz gegen unsere Mädels stand, ließen sie sich nicht beeindrucken und erreichten trotzdem zufriedenstellende Ergebnisse. Isabella Merz verpasste ebenso nur knapp das Weiterkommen. Desideria Lentini und Helen Willing wurden insgesamt Achte und Zehnte. Insgesamt dann doch ein zufriedenstellendes Ergebnis, obwohl bei allen das Turnier etwas holprig startete.

Termine Tischtennis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.