logo

ttheader

Verbandsklasse Herren
TTV Zell – TSG Eislingen 4:9
Die 1. Herren konnten im Derby gegen Zell vollkommen überzeugen. Mit zwei Doppelsiegen war der Start in das Spiel schon geglückt. In den Einzeln konnten die Zeller nur im vorderen Paarkreuz Paroli bieten. Dort konnte nur Bachhofer ein Einzel für sich gewinnen. Regelmann, Ehni, Leyrer und Bihler ließen im mittleren und hinteren Paarkreuz aber nichts anbrennen.
Aufstellung: Bachhofer/Regelmann (1), Fauser/Leyrer, Ehni/Bihler (1), Andreas Bachhofer (1), Daniel Fauser, Jochen Regelmann (2), Bernhard Ehni (2), Jens Leyrer (1), Florian Bihler (1)

Landesklasse Damen
TSV Weilheim/Teck – TSG Eislingen 8:3
Gegen favorisierte Weilheimer Damen mussten die Damen eine weitere Niederlage einstecken. Das Damenteam konnte dabei gut mithalten, aber das Glück im Entscheidungssatz fehlte. Nur eins von fünft 5-Satz-Spielen gewannen die Eislinger. Simon war mit zwei Einzelsiegen die beste Spielerin.
Aufstellung: Blessing/Schneider, Simon/Kreidler, Jennifer Simon (2), Sabine Kreidler, Monika Blessing, Janika Schneider (1)

Bezirksklasse Herren
TSGV Hattenhofen II - TSG Eislingen II 9:4
(RB) Nach den Eingangsdoppeln – nur Grimm/Lück konnten ihr Spiel gewinnen – lag man mit 1:2 im Rückstand. Am vorderen und mittleren Paarkreuz teilte man sich die Punkte, sodass man den knappen Spielstand halten konnte. Eine Vorentscheidung gelang den Gastgebern durch zwei Siege am hinteren Paarkreuz zum 6:3 Zwischenstand. Eine Resultatsverbesserung gelang noch Riegmann. Die nächsten drei Einzel gingen teilweise sehr knapp und unglücklich verloren.
Aufstellung: Riegmann/Lentini, Biesen/Straub, Grimm/Lück (1), Arne Riegmann (1), Maurizio Lentini (1), Rudi Biesen (1), Ulrich Grimm, Dieter Straub, Tobias Lück

Kreisliga C Herren
TSG Eislingen IV – TPSG-FA Göppingen III 6:9
Die 4. Herren mussten ihre zweite Niederlage in Folge einstecken. Zunächst sah es nach einer 2:1 Führung nach den Doppeln noch ganz gut aus. Doch in den Einzelspielen war der Wurm drin. So konnte nur Jauß im ersten Durchgang punkten. Alle anderen Einzel gingen verloren. Im zweiten Durchgang konnten die Eislinger sich noch auf sechs Punkte zurückkämpfen. Doch am Ende feierten die Göppinger ihren ersten Saisonsieg.
Aufstellung: Schwarz/Roth (1), Weise/Lang, Jauß/Grimm (1), Rico Schwarz, Bernd Weise (1), Hermann Roth, Viktor Lang (1), Tamino Jauß (2), Christian Grimm

Bezirksliga Jungen
TSG Eislingen II – TSV Heiningen 6:1
Durch einen ungefährdeten Sieg baute die 2. JM ihre Tabellenführung, weiterhin ohne Punktverlust, in der Bezirksliga aus.
Aufstellung: Lentini/Willing (1), Leyrer/Leyrer (1), Desideria Lentini (2), Noel Leyrer, Pascal Leyrer (1), Helen Willing (1)

Bezirksklasse Jungen
TSG Eislingen III – TSV Heiningen II 6:2
Auch die 3. JM siegte auch im sechsten Spiel und bleibt auf Meisterkurs.
Aufstellung: Salnikov/Süß, Betting/Neckernuß (1), Julian Betting (2), Egor Salnikov (2), Benedikt Süß (1), Natascha Neckernuß

Betting

TTC Uhingen – TSG Eislingen IV 6:2
Aufstellung: Neckernuß/Gölz, Haug/Janositz (1), David Neckernuß, Raphael Gölz, Marius Haug, Aaron Janositz (1)

Termine Tischtennis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.