logo

1972

  • Volleyball ist bei der Olympiade in München erstmals olympische Disziplin
  • Am 10.10.1972 wird bei der TSG Eislingen eine Volleyballabteilung gegründet
  • Erster Abteilungsleiter ist Dieter Frey

Saison 1972/1973

  • Gemeldet wird eine Herrenmannschaft in der A-Klasse
  • Meisterschaft und Durchmarsch in die Bezirksliga

Saison 1973/1974

  • Die Herren spielen stark und schaffen den Durchmarsch in die Landesliga

Saison 1974/1975

  • Nur knapp verpasst die TSG den Aufstieg in die Oberliga
  • Eine Damenmannschaft wird in der Bezirksliga gemeldet

Saison 1989/1990

  • Die TSG richtet zum 1. Mal im Waldheim das Filstal-Open Mixedturnier aus.
    Mit über 40 Mannschaften ist es das größte Turnier im Kreis

Saison 1990/1991

  • Die TSG hat viel Zulauf in der Jugend. Erstmals wird eine männliche B-Jugend gemeldet
  • Die TSG Eislingen wird sensationell württembergischer Vizemeister in der höchsten Kategorie im Mixed-Volleyball, obwohl man niedriger hätte starten dürfen

Saison 1998/1999

  • Die TSG richtet das 10. Filstal Open aus, an dem 48 Mannschaften teilnehmen
  • Herren 1 steigt in die Landesliga auf

Saison 2003/2004

  • Herren 1 steigt in die Oberliga auf
  • Herren 2 steigt in die A-Klasse auf
  • Damen 2 steigt in die A-Klasse auf

Saison 2005/2006

  • Die männliche C-Jugend verteidigt ihren Titel bei den Bezirksmeisterschaften und wird württembergischer Meister sowie württembergischer Pokalsieger
  • Die weibliche A-Jugend wird Vizebezirksmeister

Saison 2008/2009

  • Herren 3 steigt in die A-Klasse auf
  • Eine Seniorinnenmannschaft nimmt erstmals am Spielbetrieb teil
  • Es findet bereits das 20. Filstal Open im Eislinger Waldheim statt
  • Auf dem Schulgelände im Ösch wird die neue Beachvolleyballanlage eingeweiht

Saison 2009/2010

  • Damen 1 steigt in die Landesliga auf
  • Herren 3 steigt in die Bezirksliga auf
  • Die U20 weiblich wird Bezirksmeister
  • Die U20 männlich wird Bezirksmeister
  • Seniorinnen werden 5. bei den württembergischen Meisterschaften

2013

  • 25-jähriges Jubiläum Filstal-Open

2016

  • U20 weiblich erreicht den vierten Platz bei den württembergischen Meisterschaften
  • Herren 1 steigt in die Oberliga auf
  • Melissa Finteis/ Antonia Schmid gewinnen bei den württembergischen Beachmeisterschaften (U16 weiblich)
  • Bundesliga hautnah: Allianz Stuttgart begeistert mit einem Jugendtraining

2017

  • Melissa Finteis/ Antonia Schmid erreichen bei der deutschen U17-Beachvolleyballmeisterschaft den 5. Platz
  • Männliche U17 wird württembergischer Vizemeister

2018

  • 30 Jahre Filstal-Open
  • Die weibliche U18 erreicht den siebten Platz bei den deutschen Meisterschaften

 

Termine Volleyball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok