logo

Header Slogan pure

Ziel Landesliga geschafft!

Cjgw HVW1


Die CJW nahm an der HVW Qualifikation teil. Die Spiele wurde in Turnierform mit Hin- und Rückspiel ausgetragen.

Am ersten Spieltag in Ulm Wiblingen ging es gleich gegen den Gastgeber.

Die Aufregung vor dem Spiel war sehr groß aber durch einen Blitzstart mit 5:0 legte die Mannschaft den Grundstein für den Sieg. Die Gastgeber hatten in dem Spiel keine Chance und der 5 Tore Vorsprung konnte bis zum Schluss gehalten werden. Das Spiel endete mit 19:12.

Der nächste Gegner war die Mannschaft aus Nellingen. Die ambitionierte Jugendmannschaft des Frauenbundesligaverein Nellingen wollte das Spiel unbedingt gewinnen. In einem sehr ausgeglichenen und spannenden Spiel konnte die TSG immer ein Tor vorlegen und der TVN glich immer wieder aus. Wie auch 30 Sekunden vor Schluss! Wieder der Führungstreffer der bis zum Abpfiff mit starker Abwehrleistung verteidigt werden konnte.

Endstand 10:9

Als 3. Team ging es gegen die bis dato ungeschlagene Spielgemeinschaft aus Herrenberg Kuppingen.
Bis zur 11. Minute war das Spiel offen. Mit der offensiven Abwehr hatten die Mädels aber immer wieder Probleme und wurde zu Fehlern gezwungen die mit Gegentoren bestraft wurden.

Ergebnis  6:11.

Im Rückspiel eine Woche später konnte an die gute Leistung wieder angeknüpft werden.

Ulm Wiblingen hatte auch im Rückspiel keine Mittel um den Eislingern paroli zu bieten. Im Angriff konnten viele freie Chancen heraus gespielt werden und in der Abwehr wurden nur 6 Tore zugelassen.

Ergebnis 15:6

Im Rückspiel gegen Nellingen waren die Mädels sehr gut eingestellt worden und hatten von Anfang die Oberhand. Zwischenzeitlich konnte eine 10:5 Führung heraus gespielt werden.

Endstand 13:10

Gegen den Favoriten Herrenberg kamen die Mädels gut ins Spiel und konnten bis zur 15. Minute das Spiel ausgeglichen gestalten. Die technischen Fehler aus dem Hinspiel wurden abgestellt und die offensive Abwehr wurde immer wieder erfolgreich ausgespielt. In den letzten 10 Minuten schaffte es Herrenberg sich abzusetzen und der TSG ging etwas die Luft aus. So gewann Herrenberg verdient und wurde Tabellenerster.

Ergebnis 15:9

Mit 4 Siegen hat sich die TSG in der kommenden Hallenrunde für die Landesliga qualifiziert.

Die Handballabteilung der TSG Eislingen gratuliert der Mannschaft und den Trainern zum erreichen der Landesliga und freut sich auf gute Spiele der Mannschaft in der Landesliga.

Cjgdw HVW2


Gespielt haben:

Schneider, Hermann, Krause, Pauly, Binder, Fischer, Blessing, Ledesma-Fernandes, John, Wolf, Biegert, Schmidt, Müller, Dergachev, Mundorff

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok