logo

Header Slogan pure

Jungen 12 Bezirksliga
TSG Eislingen - TGV Rosswälden 6:1

Einen tollen Start in die Rückrunde liefern die Nachwuchsspielerinnen und -spieler in der Jungen Bezirksliga. Mit einem eindeutigen 6:1-Sieg, lassen sie ihren Gegnern nahezu keine Chance. Lediglich Neuzugänger Malte Schindler muss sich mit einer Niederlage abfinden, kann aber dennoch stolz auf sein erstes Spiel sein.
Aufstellung: Ahl/Dietz (1), Wahl/Schindler (1), Ferdinand Ahl (2), Linja Dietz (1), Tim Wahl (1), Malte Schindler


Herren Landesliga
TSG Eislingen - TSV Wäschenbeuren 9:3

Einen ebenso deutlichen Sieg holt sich die erste Herrenmannschaft gegen den TSV Wäschenbeuren. Mit einer 3:0 Führung nach den Doppeln, geht es ähnlich erfolgreich in die Einzel. Die Herren punkten durch schnelles und taktisches Spiel und holen sich so einen verdienten 9:3-Sieg.
Aufstellung: Ehni/Bachhofer (1), Fauser/Leyrer (1), Geiger/Schneider (1), Daniel Fauser (2), Bernhard Ehni, Andreas Bachhofer (2), Jens Leyrer (1), Tobias Geiger, Ralf Schneider (1)
 
Herren Bezirksliga
TSG Eislingen II - TGV Rosswälden II 8:8

Nur zu einem enttäuschenden Unentschieden schafft es Eislingen II gegen Roßwälden II, die auf dem zweitletzten Platz gegen den Abstieg kämpfen. Damit ist das Ziel, am Saisonende auf Platz zwei die Relegation zu erreichen, deutlich in die Ferne gerückt. Dabei ist das Glück wahrlich nicht auf Seiten der Eislinger gewesen. Von den sechs Fünfsatzspielen bringen sie lediglich eines nach Hause. Pechvogel des Tages ist sicherlich Luis Geiger, der in beiden Einzeln knapp im Entscheidungssatz unterliegt. Die Eislinger können nun die dreiwöchige Spielpause nutzen, um wieder Selbstvertrauen im Training zu tanken, damit es am nächsten Spieltag besser läuft.
Aufstellung: T. Geiger/R. Schneider (2), L. Geiger/J. Schneider (1), Jörgensen/Grimm (1), Tobias Geiger (1), Ralf Schneider (1), Luis Geiger, Tarjei Jörgensen (1), Ulrich Grimm, Julian Schneider (1)


Herren Kreisliga C
TTC Uhingen III - TSG Eislingen V 9:3

Nachdem die fünfte Mannschaft in der Vorrunde gar nicht gegen die TTC Uhinger III antreten konnte, fand die Begegnung in der Rückrunde vergangenen Samstag in Uhingen statt. Leider muss sich die Mannschaft am Schluss mit 3:9 geschlagen geben. Während Khan und Karakak das erste Doppel mit 1:3 abschließen, holen Noel und Pascal Leyrer mit einem knappen 3:2-Sieg den ersten Punkt. Ibrahim und Braun fahren jedoch eine weiter Niederlage ein. In den Einzeln geht es dementsprechend weiter. Pascal Leyrer verliert nach fünf spannenden, ziemlich ausgeglichenen Sätzen unglücklicherweise mit 2:3, sein Bruder Noel Leyrer hat ebenfalls keinen Erfolg und muss nach vier Sätzen seinem Gegner gratulieren, ähnlich ergeht es Karakak und Ibrahim. Einzig ein Spiel von Khan führt zum souveränen 3:1-Sieg, ebenso punktet Pascal Leyrer nach zähem Ringen im zweiten Einzeldurchgang mit 3:2.
Aufstellung: Leyrer/Leyrer (1), Khan/Karakak, Ibrahim/Braun, Noel Leyrer, Pascal Leyrer (1), Asif Khan (1), Athier Karakak, Ali Ibrahim, Andreas Braun

Pascal Leyrer 22

Pascal Leyrer hochkonzentriert im fünften Satz.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.