logo

TSG Header3 Kegeln1

Chronik für die Jahre 1981 bis 1990

1989/90   1. Freundschaftsbesuch der Kegler aus Radebeul bei Dresden. Neuer Bahnrekord mit 936 Holz von Siegfried Marquart.

1987/88   30. April - 8. Mai 88   Festwoche bei den Keglern. 25 Jahre Kegelabteilung TSG Eislingen Eröffnungsspiel TSG Eislingen - WKBV Auswahl 5065 : 5276. Es wurden auch Wettkämpfe mit benachbarten Vereinen ausgetragen. Höhepunkt der Festwoche war das Spiel TSG Damen - SV Weidenstetten Damen, danach ein Herrenturnier mit TSV Gersthofen, TV Unterlenningen, KC Schwabsberg und TSG Eislingen. Später am Abend wurde noch das Tanzbein geschwungen und gefeiert bis in den frühen Morgen.

1986/87   Edmund Nenczel holt den Bezirksmeistertitel.

1985/86   Senioren B werden Württembergischer Meister. Frank Trzaska/Doris Schuldt sind Bezirksmeister Mixed.

6. + 7. Juli 85   Aus München kommen die "Alemannen". Roland Fassnacht kegelt 486 Holz und Hans Engelhardt 934 Holz beide erzielen neuen Bahnrekord.

1983/84   Adi Kindermann verteidigt seine Titel erfolgreich. Reinhold Kern und Doris Schuldt sind Bezirksmeister im Mixed.

1982/83   Adi Kindermann wird Kreis- und Bezirksmeister bei den Senioren A.

1981/82   Senioren A - Mannschaft nimmt am Spielbetrieb teil und wird gleich Meister in der 2. Landesliga Süd. Reiner Rehbach erzielt als 1. Eislinger mehr als 900 Holz, in Langenau 916.

1980/81   1. und 2. Mannschaft Herren sind Meister. Petra Thulke ist Württ. Meisterin A-Jugend und wird 3. bei den Deutschen Meisterschaften.

Termine Sportkegeln

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen