header volley

logo

U18 mit Niederlage gegen Esslingen

U18 männlich / Bezirksstaffel (Bericht von Fabian Müller)

TSG - SV Esslingen 0:2 (11:25, 21:25)

Kurzfristig musste das Team von Freddy Probst auf Nikita Herrmann, Lukas Hordt und Paul Stieper verzichten. Der erst 11-jährige Lukas Barris bewahrte die TSG vor einer Spielabsage und sprang kurzfristig als sechster Mann ein. Doch gegen starke Kontrahenten aus Esslingen war in Leinfelden für die TSG-Jungs nichts zu holen. Nach einem enttäuschenden ersten Satz wurde in Durchgang zwei das Abwehrverhalten deutlich besser. Vor allem Lara Hartley konnte viele gefährliche Bälle entschärfen. Auch Jakob Riecke zeigte jetzt regelmäßig gute Blockaktionen. Eine alles in allem ordentliche Leistung reichte an diesem Tag aber leider nicht für mehr. In zwei Wochen steht der nächste Spieltag vor der Tür. Dann hoffentlich in Bestbesetzung und mit einem besseren Blick für den Mitspieler und die gefährlichen Räume.

Für die TSG spielten: Lukas Barris, Max Fleischer, Lara Hartley, Jakob Riecke, Peter Pöllmitz, Len Voss

Termine Volleyball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok