header volley

logo

Im männlichen Bereich kümmern sich derzeit Freddy Probst, Steffen Schmid und Manfred Gottwald als Trainer um die Nachwuchsvolleyballer. Die TSG sucht fortlaufend Spieler aus allen Altersklassen, um möglichst breit im Spielverkehr vertreten zu sein.


Ansprechpartner

Manfred Gottwald
Tel.: 07161/816322
info@tsg-eislingen-volleyball.de


Großen Wert legt man bei den TSG-Volleyballern im Jugendbereich auch auf das Miteinander und die Gemeinschaft. Jugendausflüge sowie Jugendweihnachtsfeiern gehören deshalb zum festen Programm. Volleyball ist eine attraktive Sportart, bei der Schnelligkeit, Dynamik und Koordination gefragt sind. Volleyball ist aber vor allem eine Mannschaftssportart ohne Körperkontakt mit dem Gegner, bei der neben sportlicher Leistung Teamgeist und soziale Kompetenzen gefordert und gefördert werden. Kurz gesagt: Volleyball macht einfach Spaß, egal in welchem Alter und egal auf welchem Leistungsniveau.


Erfolge

Seit einigen Jahren sind die Jugendvolleyballer regelmäßig bei württembergischen Meisterschaften vertreten. Höhepunkt war in der Saison 2005/2006, als die TSG sowohl die württembergische Meisterschaft als auch den württembergischen Pokal bei der männlichen C-Jugend gewinnen konnte. In den letzten zehn Jahren konnten zudem mehrere Bezirksmeistertitel sowie zahlreiche Podestplatzierungen bei Bezirksmeisterschaften erreicht werden.


Saison 2018/2019

U20

Mit neuformiertem Kader und einem Altersschnitt von 17,3 Jahren starten die U 20-Jungs in die Saison. Alle Spieler sind bereits parallel in den Aktiventeams im Einsatz, um sich spielerisch auf hohem Niveau zu bewähren. Die Qualität im Team ist sehr hoch und der große Kader bietet flexible Aufstellungen und jede Menge Wechselmöglichkeiten. Ziel ist es, um das Podest bei den Bezirksmeisterschaften mitzuspielen. Die Jungs sind hoch motiviert und es wird spannend sein, wie sich das junge Team im Laufe der Saison weiterentwickelt.

U20m Mannschaftsfoto klein

Kader v.l.n.r.: Tobias Fleischer, Rafael Bojdol, Jan Gottwald, Lars Hansl, Tobias Jäger, Niklas Vonderach, Timo Wolff, Max Rosenauer, Louis Mayer, Leon Kristmann, Fabian Müller, Coach Manfred Gottwald. Auf dem Bild fehlt Paul Stieper.

Termine Volleyball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok